Was passiert, wenn der Zoll (am Flughafen) zu lange braucht, um den Koffer eines Passagiers zu kontrollieren und er dann den Flug verpasst?

6 Antworten

Du solltest mindestens 2 Stunden vor dem Abflug durch die Sicherheitskontrollen. Zudem kannst Du den Zöllnern sagen das Dein Flug gleich geht. In der Regel dauert ja auch so eine Durchsuchung nicht so lange.

Übrigens muss man sich auch nicht mit den Zöllnern unterhalten. Wenn man sie in ein Gespräch verwickelt dauert die Durchsuchung eh länger als wenn sie sich einfach nur auf das Durchsuchen konzentrieren. Du musst auch mit niemandem beim Sicherheitscheck sprechen. Wenn sie Fragen haben beantwortest Du sie kurz und gut. Dann bist Du erfahrungsgemäß auch am schnellsten fertig.

Es sei denn Du hast was zu verbergen oder möchtest was Verbotenes einführen. Wenn sie Dich dabei erwischen und der Papierkram dauert zu lange hast Du Pech gehabt.

Muss man nicht, kann und darf man aber. Ich habe auch nicht gesagt, dass ich schonmal so einen Vorfall hatte.

1

Vor dem Abflug musste ich noch nie durch den Zoll, wieso passiert das bei dir? Sivherheitskontrolle geht auch fix, deshalb würde ich nie einen Flug verpassen, man muss nur rechtzeitig zur Sicherheitskontrolle gehen.

2

Welchen Zöllnern?

Am Check-In sitzen die späteren Flugbegleiter, dann über die Bundespolizei (Ausweiskontrolle) zum Security-Check und dann ist man in der Abflughalle am Gate..

Wo bitte ist da eine Stelle mit "Zöllnern?"

am 29 fliege ich ab München - da werde ich diesmal aber gewaltig aufpassen, ,dass ich die nicht übersehen!

Und welchen Aus - äh - Eingang muss ich dann nehmen ? - den Roten oder den Grünen?

0
@Lestigter

Es gibt Länder die bei der Ausreise kontrollieren ob Du z.B. Antiquitäten oder Kunst bei Dir führst deren Ausfuhr verboten ist. China ist z.B. so ein Land. Da kann der Zoll auch bei der Kofferaufgabe stehen und Dich bitten den Koffer auf zu machen.

Im übrigen kannst Du Dir den ironischen Ton sparen, das ist ein schlechter Stil. Vor allem wenn man nicht vollumfänglich informiert ist. Dann ist das ziemlich peinlich, meinst du nicht auch?

0
@Frooopy
 Dann ist das ziemlich peinlich, meinst du nicht auch?

Nein, eigentlich nicht! - für mich nicht und ich denke das auch keinen Moment...

Ich bin so und die einen kennen mich, die anderen können mich..

Werd ich nach 55 Jahren auch nicht ändern, das passt schon so. Damit bin ich durch alle Höhen und Tiefen gekommrn, statt mich verstellen zu müssen...

Und hör bitte auf das hier bei jeder Antwort so zu verkaufen, als ob das "normsler Ablauf" dort wäre. Zumindest streust du richtigereeise immer das "kann es sein", "bei verdächtigen Sachen", "Polizei (anstatt Zoll, nachdem ja eigentlich gefragt wurde) ein, um deine Antwort nicht ganz so hinzustellen, als wäre es "normal"

0
@Lestigter

Du hast leider wieder Unrecht. In bestimmten Ländern ist das tatsächlich normal.

Im übrigen stehen auf die verbotenen Ausfuhr in manchen Ländern hohe Strafen bis hin zu Gefängnis. Ich würde den Hinweis insofern nicht als unwesentlich darstellen. Ob das dann die Polizei oder der Zoll ist der Dich festnimmt spielt dann auch keine Rolle mehr, nicht wahr?

Meine Devise ist übrigens so wie man in den Wald reinruft, so schallt es heraus und hierfür muss ich Dich nicht kennen, will ich auch gar nicht.

0
@Frooopy

Und was hat dein Statement nun noch mit der Frage zu tun, was passiert, wenn man seinen Flieger verpasst? Was hat das mit irgebdwelchen Verhaftungen oder Strafen zu tun?

Wars das jetzt von Dir, du Ausreiseexperte? - ich habe verstanden, dass man aucb kontrolliert werden "kann" wenn man in bestimmten L.ändern boardet, das aber nicht zu 100% immer geschieht..

Wer so schweinedämlich ist und Straftaten begeht der soll auch dafür büssen - dazu gehört auch Schmuggel! Und zwar angefangen bei den Zigaretten, die Strafen dafür sind beispielsweise lächerlich..

0
@Lestigter

Naja vielleicht hast Du mitbekommen, dass sich zwischen uns eine kleine Diskussion entwickelt hat. Die Erkenntnisse daraus haben nicht mehr viel mit der ursprünglichen Frage zu tun, da hast Du wohl recht.

Ich überlege gerade aber ob es mir wichtig ist mich selbst oder Dich zu fragen warum Du in der Art wie Du diese Diskussion führst so feindseelig bist. Das das so ist wird Dir jeder Kommunikationswissenschaftler bestätigen. Aber Du hast ja schon gesagt, dass Du eben so bist wie Du bist und die anderen können Dich mal.

Insofern könnte ich Dich jetzt mal wenn ich wollen würde aber ich möchte nicht und beende das Thema an der Stelle.

Du darfst auch gerne noch das letzte Wort haben, was ich wahrscheinlich dann eh nicht mehr lesen werde.

Insofern, hab noch ein schönes Leben. Tschüss!

0
@Frooopy

Richtig, aber auch meine Art werde ich nicht ändern, egsl was irgend ein Wissenschaftswichser mir bestätigt oder nicht. Das macht einen Egoisten eben aus -und das ist auch gut so!

0

Was um alles in der Welt machst du beim Zoll ?

Durch den Zoll geht man bei der Einreise! (Das ist dann , wenn der Flug schon hinter einem liegt..)

Wirst du da nie komisch angesehen, wenn du vor dem Flug und bei uns da hingehst?

Und was sagst du denen? "Ich fliege jetzt nach USA, bitte überprüfen sie schon mal mein Gepäck und bestätigen sie mir das, damit in in den USA beider Einreise nicht nochmal kontrolliert werde?"- Lachen die manchmal dann leise?

Irgendwie verstehe ich das nicht. Ich gehe immer nur durch die Sicherheitsschleuse, wo max. mein Handgepäck kontrolliert wird + Körperscan..

Meiner Erinnerung nach werden Koffer doch bei der Ankunft vom Zoll kontrolliert, nicht beim Abflug? Vorher wird nur nach Waffen und Co. durchleuchtet, und wer dann so etwas mit hat, fliegt dann eh nicht....

Es wird einen Anfangsverdacht anhand des Röntgenbildes gegeben haben und dann wird halt der Koffer geöffnet. Auch Koffer können Handgepäck sein.

0
@Christiangt

Der Koffer wird beim Check-In geröngt? ehrlich?

Selbst zu 9-11 Zeiten , also kurz danach habe ich das noch nicht erlebt...

0
@Christiangt

Nach weit über 100 eigenen Flügen weis ich das!

Aber das die Sicheitsschleuse mit Bodyscan, ect nicht der "Zoll"ist , das weist du anscheinend nicht....

0

In China wirst Du ggf. auch bei der Ausreise gefilzt. Insbesondere wird geschaut ob Du Antiquitäten oder Kunst im Gepäck hast. Die Ausfuhr dergleichen ist nämlich verboten.

0
@Lestigter

Ja, und bei wem so ein berechtigter Verdacht besteht (nach durchleuchten, was ja wohl schon bei der Aufgabe passiert), braucht derjenige gar nicht zu fliegen ;-)

0
@Blindi56

Also nicht grundsätzlich und man verliert also auch keine Zeit und kommt zu spät zum Flug während die sich am röntgen aufgeilen..

0

Was möchtest Du wissen?