Was passiert wenn der Astronaut zu weit weg aus der ISS zB ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Außenbordarbeiten (EVA) sind die Astronauten mit einer Leine gesichert. Davon hat es nur ganz wenige Ausnahmen gegeben. Außerdem tragen sie eine Art Raketenrucksack. Die jetzige Version nennt sich SAFER. Durch die kleinen eingebauten Düsen kann aus einer Gasflasche Stickstoff ausgeblasen werden, wodurch der Astronaut manövrieren kann.

http://de.wikipedia.org/wiki/Simplified_Aid_for_EVA_Rescue

dann übernachtet er da draussen. er baut sein zelt auf oder erfahrene astronauten können auch direkt im schlafsack schlafen. am nächsten tag fliegt er weiter

jcvd105 04.07.2013, 20:24

kann ich mir nicht vorstellen, allein schon wegen dem sauerstoffverbrauch? und in dem astronautenanzug zelt bauen?? oder wie meinst du das jetzt?

0

Was möchtest Du wissen?