Was passiert wenn das Netzteil mehr Watt ausgibt als es kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die angabe bezieht sich auf die empfohlene dauerlast! das netzteil kann kurzzeitig noch ein wenig mehr ausgeben und da es auch noch innere verluste hat, verbraucht es auch nochmal entsprechend mehr. 

da es aber ein ziemlich gammliges netzteil ist, wundert es mich auch, dass das so gut klappt.

im besten fall geht das ne weile so weiter und irgendwann geht der pc aus weil das netzteil zu heiß wird. im schlechtesten fall geht es hoch und zerlegt deine hardware.

ich würde es nicht weiter betreiben! da sollte schnell ein neues her! und zwar n gutes...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gius1987
17.06.2016, 23:16

Danke für die Infos, wird auf alle fälle ein neue Netzteil den so wie es aussieht hat das Netzteil keine Sicherung, und das ist mir zu unsicher. Will den PC ja so weiter betreiben und da das ja gebrauchte Hardware ist von einen sehr guten bekannten ist es mir nicht wert das mir das alte NT alles kaputt macht. 

Nochmals danke für deine Antwort :) 

0

Tu dir einen gefallen und entsorg den ollen Schrotthaufen von Netzteil so schnell wie es nur geht! Ich möcht gar nicht wissen wie viele Caps da drin schon abgenippelt sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gius1987
17.06.2016, 23:18

Ja werde ich auch nächsten Monat machen.... Nur ne Idee wie viel Watt da reichen würden ? 500 oder lieber doch sicherheitshalber um die 600 Watt ?

Und danke für deine Antwort.

0

Das was dir dein Energiekostenzähler anzeigt ist ja nicht das was dein PC verbraucht, sondern das was nur das Netzteil aus der Dose zieht. Du musst da allerdings die Effizienz des Netzteils mit einbeziehen, die bei deinem Netzteil allerdings ziemlich schlecht sein wird. 

Bei einer Effizienz von 75 %, zieht ein 350 Watt Netzteil mal eben 466 Watt aus der Steckdose, obwohl es nur 350 Watt an den PC weiter gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?