Was passiert wenn das Geld nicht abgebucht werden konnte wegen Rückgabe mangels Deckung beim Vertrag?

4 Antworten

Hallo Maldyolo,

was macht Dir denn so Angst? Nein im Ernst, natürlich brauchst Du keine Angst haben. Das ist nichts was man nicht irgendwie lösen kann. Ich würde Dir empfehlen im Fitnessstudio anzurufen und den Sachverhalt zügig zu klären. Wahrscheinlich wirst Du die Gebühren für die Rückbuchung zahlen müssen und natürlich den Beitrag irgendwie bezahlen.

Kommst Du dem nicht nach, wird Dir eine Mahnung ins Haus stehen und unter Umständen eine Inkassoeröffnung. Deswegen ruf da an, geh vorbei und kläre den Sachverhalt. Vor allem auch, wann sie denn ihr Geld bekommen.

Viele Grüße

DatSchoof

Danke, hab mal angerufen gerade eben, die meinte, dass es dann einfach beim nächsten doppelt abgebucht wird die Summe und das ich jetzt keine Angst brauche, notfalls kommen nur die berechnungs Gebühren von der Bank auf mich zu (1,80€) mehr nicht

1

Angst? Wovor?

Du wirst in jedem Fall zusätzliche Gebühren zahlen müssen.

Und du solltest dich schnellstmöglich um die Bezahlung kümmern, damit nicht noch mehr Gebühren und weiterer Ärger folgen...

Aber ins Gefängnis kommst du deshalb nicht - also keine Angst ;-)

Danke :) hab mal auch gerade eben dort angerufen, muss notfalls nur die Bearbeitungsgebühr von der Bank mit bezahlen (1,80€) und das wird dann das nächste mal einfach doppelt mit abgezogen also statt einmal 21€ dann 42€ und die 1,80€ mit dazu berechnet

0

Angst vor was auch immer zu haben erledigt die fällige Beitragszahlung nicht.

Was du jetzt zu tun hast weißt du als geschäftsfähiger Mensch bestimmt selber.

Online Banking Vertrag - Wer unterschreibt? (Sparkasse)

Hey Leute,

Ich habe heute einen Vertrag für das online banking geschickt bekommen, der Teilnehmer muss unterschreiben. Ich bin noch keine volle 17, soll ich oder meine Eltern unterschreiben?

MFg

DasGruene

...zur Frage

eplus-Rückgabe der Lastschrift?!

Die anfallenden Kosten meines Eplus Vertrags werden monatlich per Lastschrift von meinem Konto abgebucht?

Als ich heute in meinem online-Banking war, habe ich gesehen, dass hinter jeder Abbuchung ein Feld "R" mit Rückgabe der Lastschrift stand.

Was hat das zu bedeuten? Krieg ich Geld zurück oder wie?

...zur Frage

Was ist am besten bzw. sinnvollsten?

Hallo Community, da ich mich bald bei ebay anmelden werde, wollte ich euch fragen wie ihr eure Ware bezahlt wenn ihr was kauft und was ist für euch am besten/sichersten ?

Wie wäre es denn, wenn man was verkaufen würde was wäre dort die beste Bezahlmöglichkeit ?

Bitte mit Begründung damit ich bescheid weißt.

Danke im Voraus

...zur Frage

Mangels Deckung gebühren zurück verlangen?

Habe zureit nur noch Stress mit meiner Bank (Volksbank) und zwar muss ich jetzt fast jeden Monat gebühren (8,50 €) bezahlen für die Benachrichtigung (Kontoauszug) Das die das Geld wieder zurück geholt haben wegen mangels Deckung... Was mich total ankotzt. Warum?----- 2 Beispiele..... Bestelle mir immer was peer Lastschrift, habe mir jetzt was für 21,47 bestellt und 21,97. das Geld wurde mir abgezogen und so das ich über 20 euro im minus war! (Habe vor paar Jahren einen Vertrag gemacht das ich bis 100 euro überziehen darf) Bloss haben wir seit paar Monaten einen neuen Bänker wo ich nicht mehr ins Minus gehen darf. Bekomme nicht mal einen lausigen Euro überzogen! (Die Bank selber geht aber ins Minus mit meinem Konto um die telauskunft abzubuchen, 1,00 pro Anruf) Also wie oben geschrieben ich habe 2 Sachen bestellt die auch abgezogen wurden und wieder sofort zurück geholt wurden. Habe dann post mit den Konto Auszügen bekommen (waren beide beigelegt) Und musste 2 mal 8,50 bezahlen. Ich hatte noch 20.80 drauf also hätten sie auch einmal überweisen können. Aber weil etwas über 1 Euro fehlte wurde es zurück geholt und musste statt 1 Euro zu überweisen 8,50 bezahlen dazu kommen jetzt noch die gebühren (6,00) Wo ich bestellt habe! Dann hatte ich noch eine Filme Abo die jeden Monat 6,99 abgezogen habe. Und weil 2 Euro fehlten wurde es wieder zurück geholt! Und ich musste 8,50 wieder zahlen statt 6,99. und mir wurde mein Abo gekündigt! Hat jemand eine Idee was ich da machen kann? Würde die gebüren gerne zurück verlangen. Habe schon bei der Beschwerde Kammer angerufen. Bekomme meine 100 Euro (für den Vertrag damals) wieder weil ich nicht mehr ins minus gehen darf weil ich kein Monatliches einkommen habe. (bekomme jedem Monat Sozialhilfe, die rente von meiner Mutter und ab nächsten Monat auch von meinem Opa rauf! Haben (1 Konto zusammen) Warum habe ich also kein Monatliches einkommen? Verstehe das nicht mehr muss ich mir das gefallen lassen? Oder kann ich was dagegen tun? Und es zurück verlangen? Wo kann ich noch anrufen weil bei der Bank selber klappt es nicht bekomme immer nur zu hören das es arbeitsaufwand ist bla bla bla, Schon klar Ich habe dadurch keine schwierigkeiten oder was! Bitte um Tips :(

...zur Frage

HILFE! Meine Karte wurde eingezogen?

Hallo Zusammen,

heute habe ich erfahren, dass mein Konto gesperrt ist.

Als Begründung wurde mir "Missbrauch Ihres Girokontos" vorgeworfen. Nun kann ich den Brief der jeweiligen Bank kaum abwarten und bin daher schon am Zweifeln, woran es liegen könnte.

Ich bin weder Schulden eingegangen, noch habe ich in letzter Zeit etwas mit meiner Karte gekauft oder bin an irgendwelche Verträge gebunden.

Das Problem kann aber daran liegen, dass ich schon seit einigen Monaten auf eBay ganz gut verdiene (circa 600 - 1000 Euro monatlich) und dabei keine Steuern entrichte, weil ich bisher davon ausgegangen bin, dass dies nicht versteuert werden muss.

Ich bin übrigens noch erst 16 und damit minderjährig und kann mir anderes nicht denken.

Außerdem: Vor ein paar Wochen hatte ich rechtlichen Streitigkeiten mit eBay die auch auf eine Strafanzeige hinausgelaufen sind, da ich versehentlich mehrere Pakete vertauscht hatte und somit die Käufer (verständlicherweise!) verärgert hatte.

Nun habe ich heute von eBay die Nachricht erhalten, dass ich auf deren Frist nicht eingegangen bin und deshalb wurde mein eBay Konto gesperrt. Woraufhin ich mich fragte, welche Frist, da mir nie, wirklich nie, eine gesetzt worden ist.

Stunden später hat meine Bank dann mein Konto gesperrt und eben eingegangen Beträge wurden wieder prompt zurückgebucht. Daraufhin wurde auch meine Karte beim Automaten eigezogen........

Kann es folglich vielleicht daran legen, dass meine Bank von Betrug ausgeht? Welche anderen Gründe wären bei meinem genannten Fall noch möglich?

Und vor allem: Was passiert jetzt mit dem jahrelang gesparten Betrag auf meinem Konto? Bekomme ich ihn?

Vielen Dank schon einmal im Voraus! LG

...zur Frage

Darf das Fitnessstudio die Kündigungbestätigung zurück halten wegen offenen Forderungen?

Es wurde ein Fitnessstudiovertrag abgeschlossen. Kann nur jährlich gekündigt werden. Als ich meine Bank gewechselt habe, habe ich dies mehrmals dem Fitnessstudio mitgeteilt. Jedoch wurde es in ihrem Buchungssystem nicht geändert und der monatliche Betrag wurde nicht abgebucht. Ich habe bereits einige Euro der nicht bezahlten Monatsbeiträge erstattet es fehlen noch ca 500 €. Habe jetzt auch den Vertrag zum 31.06.16 gekündigt aber keine Kündigungsbestätigung erhalten. Mir wurde gesagt "wenn ich bis 31.06.16 nicht die kompletten 500 € bezahlt habe verlängert sich der Vertrag automatisch um 1 Jahr"

Dürfen die das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?