was passiert wenn das baby auf einer matraze auf dem boden schläft?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo!
Mach dir keine Sorgen, es ist okay wenn das Kind mal auf dem Boden liegt!
Wenn Zugluft im Raum ist, sollte das Kind eh nicht im Zimmer sein, oder warm eingepackt (nur um die blöden Sprüche vorher mal klar zu stellen)
Ob das Kind jetzt im Laufgitter liegt (in denen ja laut den meisten keine nestchen sein dürfen) oder in einem Gitterbett an bodennähe, wo ja angeblich auch keine nestchen sein dürfen, ist das selbe wie auf dem Boden. Und wenn du noch ein still Kissen um das Kind hast ist alles okay! Lass dich nicht verunsichern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche übertreiben wirklich! Wenn das Kind im Laufstall schläft, ist es auch in Bodennähe, je nachdem wie tief der Laufstall eingestellt ist. Ich denke man kann der Fragestellerin so viel Verstand zutrauen, dass sie ihr Kind schön kuschelig einpackt und es nicht halbnackt auf dem Boden liegt!
So; nun zu deiner Frage :)
Das macht gar nichts. Schön einmummeln und darauf achten, dass es nicht runterfallen kann. Alles Liebe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was passiert? Du hast ein schlafendes baby, das passiert. Dieses ganze palaber von wegen das Kind wird krank usw. kann ich nicht nachvollziehen. Meine Tochter liegt von Geburt an, außer zum Mittagsschlaf und natürlich nachts, auf gleich drei dicken decken auf dem Fußboden, obenauf noch die spieldecke und sie war noch nie krank außer einem momentanen schnupfen was aber dem Wetter geschuldet ist. Lass dich nicht verrückt machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo cipoa,

da passiert gar nichts. Kannst du machen. Aber du müsstest schon dafür sorgen, dass das Kind nicht runterrollt (Kissen/ Polster......)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cippoa 17.11.2015, 01:13

stillkissen haben wir

0
Nadelwald75 17.11.2015, 01:25
@cippoa

Das geht dann. Auf was ihr achten müsst: Zugluft am Boden durch offenen Fenster vermeiden!

0

warum fragst du? Machst du das denn so? Schlimm ist es nicht wirklich denn wenn das Kind im Laufgitter liegen würde liegt es ja auch auf einer Matratze und schläft 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es gar nicht für gut halten ! In Bodennähe ist es kühler aber vor allem zugig !!! Leg es bitte viel höher !!!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum?Ein Baby sollte in einem warmen Körbchen schlafen oder kuschelig im Kinderbettchen.Ein Baby braucht Wärme.Seid ihr denn so arm,das ihr euch kein Kinderbettchen leisten könnt?Ihr bekommt doch Geld,wenn ihr ein Baby habt,müsst es nur beantragen(um die 1000 Euro)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cippoa 17.11.2015, 01:16

nee du wir haben alles :) aber meine frage war über tag für eine kurze zeit?? ob das ungesund ist??

0
Goodnight 17.11.2015, 01:22
@cippoa

Ja es ist ungesund, weil es zieht und so kleine Babies eine Begrenzung brauchen um sich nicht verloren zu fühlen.

0

Nein, am Boden ist meist viel Zugluft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cippoa 17.11.2015, 01:15

wir haben hier bodenheizung

0
Winkler123 17.11.2015, 01:17
@cippoa

Dann hast du halt Fußbodenheizung gemischt mit Zugluft. Das ist alles nicht gut !!!

0
Goodnight 17.11.2015, 01:23
@cippoa

Bodenheizung verhindert keine Zugluft. Staub wirbelt auch in Bodennähe.

0

Ist diese "sehr gute Matratze" denn für diese Gewichtsklasse vorgesehen? Könnte sonst als etwas hart empfunden werden.

Ich hoffe, es ist nicht fußkalt bei euch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cippoa 17.11.2015, 01:12

ja,der boden ist warm eigentlich

0
Winkler123 17.11.2015, 01:19
@cippoa

Im Ergebnis ist das Heizluft mit Zugluft gemischt. Das ist doch alles nicht gut für das Baby !

0
GroupieNo1 17.11.2015, 14:26

Eine Matratze zu hart für ein Baby?
Unsere Matratzen sind aus Ross Haar und aus schilfgras also sehr hart!
Noch härtere Baby Matratzen gibt es nicht. Und gerade das ist für Babys das richtige.

0

Was möchtest Du wissen?