Was passiert wenn Borreliose unentdeckt bleibt?

2 Antworten

Mit Borreliose ist nicht zu Spaßen. Sie muss vom Arzt behandelt werden. Unbehandelte Borreliose kann dauerhafte Krankheiten auslösen. Zunächst die Haut an der Einstichstelle, dort breitet sie sich aus. Dann greift sie Gelenke und auch Organe an.

LG von Manfred

Ich habe sie letztes Jahr auch nicht als solche identifiziert und lange als Hautallergie bzw. Hautpilz angesehen.

Das ging von Mitte November bis Februar und dann machte meine Freundin mich drauf aufmerksam.

Der ganze Oberschenkel und halbe Po war schon rot.

Ich wurde dennoch sofort behandelt. Erst Blutabnahme, dann 3 Wochen Doxycyklin.

Ging sofort zurück.

Unbehandelt befällt es Gelenke und ggf. später das Herz. Würde ich nicht empfehlen.

Ab zum Arzt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung