Was passiert, wenn beim Fußball eine Mannschaft einen Elfmeter bekommt aber niemand den Elfmeter schießen will?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Der Strafstoß wird abgepfiffen und es wird mit Freistoß für die gegnerische Mannschaft fortgesetzt.

Danke sehr!

0

Das wird nie passieren. Also, wirklich, nie. Theoretisch bestimmt der Schiri dann einfach einen, der den schiesst, wahrscheinlich den Verursacher. Und wenn der nich will, was wie gesagt nicht passiert, dann muss trotzdem der Elfer ausgeführt werden, also der Ball vom Spieler berührt werden, dann gehts weiter.

Wegen Unsportlichkeit würde der Schiedsrichter die Mannschaft vom Platz stellen. (nur eine Vermutung; aber das Verhalten würde als "unsportlich" gewertet)

Ich denk eher, dass es dann weitergeht, ist ja immerhin ein grosser Nachteil für die Mannschaft. Naja, aber Schiedsrichter haben ja da bestimmt Freiraum.

1

Meinst du weil man ihn nicht rein machen will? Dann einfach locker zum Tw passen

Weil sich niemand traut ? Einer sollte es weil  der Schirie sonst das Spiel abbrechen kann und man dann 0:3 verliert. 

Man könnte auch fragen, was passiert, wenn niemand den Einwurf machen will. Oder was passiert, wenn niemand den Anstoß machen will. Oder was passiert, wenn niemand den Eckball machen will. Oder den Freistoß?

So etwas ist weiß man nicht weil wmds nicht passieren wird ;)

Ich kann @free81 nur zustimmen. Sowas wirds nie geben und wenn sucht sich der Schiri halt einen aus. Der kann dann ja immer noch extra verschießen wenn er davor schon nicht antreten wollte.

einer schießt immer...

Dann bekommt der Trainer einen Herzinfarkt. 

Ich habe eine Firma für 11-Meter-Leasing. Hier kann man für solche Fälle Schützen mieten. Die werden dann spontan eingeflogen...😎

Dann macht es der Kapitän

Was möchtest Du wissen?