Was passiert, wenn alle Erben das Erbe ausschlagen?

4 Antworten

Die Banken werden schon an ihr Geld kommen. Und das finde ich auch richtig so, schließlich ist ja noch ein Haus da.

Wenn die Mutter für die Kredite mit haftet als Darlehensnehmerin oder als Bürgin, dann haftet sie für die gesamten Schulden mit dem ganzen Vermögen, auch mit dem Haus. Haftet sie nicht persönlich für die Schulden, können alle Erben das Erbe ausschlagen, dann wird der Fiskus (Staatskasse) Erbe. Oder aber das Erbe wird nicht ausgeschlagen, dann kann bei Überschuldung ein Nachlassinsolvenzverfahren beantragt werden. Ein Insolvenzverwalter verteilt an alle Gläubiger das, was an posiiver Erbmasse voranden ist.

Hallo,

vielen Dank für die hilfreichen Antworten.

Das Problem dabei, die Schulden zu bezahlen, obwohl das Haus da ist, besteht ganz einfach darin, dass erstens aus den 15.000 nun direkt 20.000 werden, weil natürlich nirgends Geld für die Beerdigung vorgesehen war, und zweitens das Haus einfach nur im äußersten Notfall verkauft werden soll. Meine Mutter hat ihren Mann verloren, dann kann sie nicht auch noch ihr Haus verlieren, an dem sie sehr hängt und das alter Familienbesitz ist.

Wir haben die Unterlagen noch gar nicht genau durchforstet und werden in den nächsten Tagen und Wochen erst sehen, was sich daraus ergibt, wieviele Schulden tatsächlich da sind, und auf wen sie aufgenommen wurden.

Aber wie Ihr schon schreibt, ist es wahrscheinlich zu riskant, das Erbe auszuschlagen und darauf zu hoffen, dass die Schulden uns dann nicht auch noch treffen. Ob meine Überlgung moralisch gesehen richtig oder falsch ist, sei jetzt im Moment dahingestellt...

Adoption und Erbe leiblicher Oma?

Guten Tag liebe Gemeinde,

ich hab mal eine Frage zum Thema Erbrecht und Adoption.

Meine Eltern ließen sich nach meiner Geburt scheiden. Mit 14 Jahren wurde ich dann vom neuem Ehemann meiner Mutter adopiert inkl. Namensänderung (2. Vorname wurde ebenfalls geändert). In meiner Geburtsturkunde ist mein Adoptivvater als Vater eingetragen worden.

Zu meinem leiblichen Vater habe ich keinen Kontakt mehr- ist auch besser für mich.

Jetzt habe ich über Umwegen vom Gesundheitszustand meiner leiblicher Oma gehört. Ihr geht es nicht ganz so gut- und eigentlich ist es nur eine Frage der Zeit-klingt hart,ich weiss....ist aber so.

Wie sieht das jetzt mit dem Erbrecht aus? Muss ich das Erbe ausschlagen oder falle ich komplett, aufgrund der Adoption, weg?

Ich meine, auch dass klingt jetzt vielleicht mies und schrecklich, aber, auch wenn sie meine Oma ist.... ich kenne diese Frau überhaupt nicht-wieso sollte ich dann noch die Beerdigung bezahlen oder das Erbe antreten? Ich möchte mit dem Teil dieser Familie überhaupt nichts zu tun haben. Alles was meinen leiblichen Vater betrifft ist einfach nur für die Tonne-genauso wie seine Familie. Ich kenne von denen niemanden.

Werde ich in dieser Sache überhaupt beachtet????

Als damals meine andere Oma starb, erhielt ich zum Beispiel am letzten Tag der Frist einen Brief um das Erbe auszuschlagen. Da die Familie echt groß ist wurden einige Verwandte "vergessen" anzuschreiben- diese hatten dann Pech und konnten das Erbe nicht mehr ausschlagen.

Und dem will ich vorbeugen. Ich kenne ein paar Leute die Kontakt zu "meiner Oma" haben. Also wenn ihre Zeit gekommen ist wird man mich imfornieren. Aber ich würde gerne vorher wissen auf was ich mich vorbereiten muss.

Auf solch eine Sache habe ich keinen Bock und hoffe Ihr könnt mir da ein wenig weiterhelfen.

Hab desöfteres was von 01.01.1977 gelesen...also meine Adoption fand vieeel später statt - nämlich 2001.

...zur Frage

Kann man zu Lebzeiten das Erbe, schon vorher ausschlagen?

Hallo sagen wir mal die Mutter hat extrem viele Schulden, kann die Mutter für ihre 2 Kinder (13 Jahre alt und 23 Jahre alt) schon zu Lebzeiten die Erben ausschlagen?

...zur Frage

Was passiert mit überschuldetem Erbe, wenn alle das Erbe ausschlagen?

Angenommen:

Person X stirbt und hat 3 Nachlasserben. Andere Verwandte gibt es nicht. auch keine noch so entfernten. Person X hat mehr Schulden als Vermögen in jeglicher Form. Auf Grund des überschuldeten Erbes schlagen alle 3 Nachlasserben das Erbe aus.

Was passiert mit diesen Schulden?

Was kann der Gläubiger tun?

Welche Nachteile haben die Erben?

...zur Frage

Erbe für Kleinkind ausschlagen! - Familiengericht entscheidet?

Hi,

ich hab mal ne Frage wegen Ausschlagen eines Erbes für ein 4-jähriges Kind. Habe nämlich derzeit das Problem:

Die Mutter meines Lebensgefährten ist vor kurzem verstorben und er will das Erbe ausschlagen, weil sie von der Hand in den Mund gelebt hat, sich jeden Monat auf die Rente und Grundsicherung gefreut hat. Sie hat Schulden, die Wohnung die aufgelöst gehörte usw. Dabei ist keinerlei Vermögen vorhanden. D.h. er bzw. wir würden nur noch mehr Schulden anhäufen. Er schlägt das Erbe aus und damit ist gut, dachte ich. Nun bin ich darauf hingewiesen worden, dass dann unser gemeinsames Kind als Erbberechtigert dran wäre. Da ich das alleinige Sorgerecht habe, schlage ich es aus und gut ist, dachte ich.

Bei dem heutigen Telefonat habe ich erfahren, weil ich das alleinige Sorgerecht habe, muss ich Antrag beim Familiengericht stellen, dass ich das Erbe für mein Kind ausschlagen darf?!?!?! Ich muss dem Familiengericht GLAUBHAFT erklären, dass das Erbe nur aus Schulden besteht und danach entscheidet das Gericht über die Zukunft meines Kindes? Ob mein Kind bereits mit 4 Jahren verschuldet ist oder nicht? Ist das richtig so?

Wozu habe ich denn das alleine Sorgerecht und wenn schon der Vater das Erbe ausschlägt, warum ist das dann so komplizierT???????????????

Wie kann ich das positiv für uns beeinflussen? Ich hab keinen Nerv mehr seit diese Frau tot ist!!!!! Danke

...zur Frage

Wiso kostet es geld wenn ich ein erbe ausschlagen muss?

Ich muss demnächst ein erbe ausschlagen und mein Vater meinte das es 35 € kosten wird wenn ich das erbe nicht antreten will. Aber warum?

...zur Frage

Was passiert mit schulden von Möbelhäusern nach dem Tod?

Hallo, meine Mutter ist gestorben und hat Schulden von ca. 2000-3000 Euro bei zwei Möbelhäusern. Nun möchte ich fragen wie schlage ich das Erbe aus und muss ich die Möbelhäuser darüber informieren, dass sie gestorben ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?