Was passiert, wenn 13jährige Straftaten begehen?

7 Antworten

Dem Kind passiert rechtlich gesehen nichts, da es noch keine 14 Jahre alt ist.

Es kann sein, was aber auch unwahrscheilich ist, dass die Eltern ihre Aufsichtspflicht verletzt haben, denn einen 13jährigen Jungen muss man nicht mehr ständig beaufsichtigen. Deshalb kann man die Eltern wahrscheinlich auch nicht zur Rechenschaft ziehen.

Es kann aber durchaus sein, dass sich das Jugendamt einschaltet. Die prüfen die häusliche Situation und können notfalls den Jungen in eine Wohngruppe stecken, wo er Regeln lernt.

Also im strafrectlichen Sinne bleibt es ohne Folgen, da § 19 StGB Kinder unter 14 für schuldunfähig erklärt. Auch in zivilrechtlicher Hinsicht kann man die bekannten Baustellenschilder "Eltern haften für ihre Kinder", unberücksichtig lassen, da dies juristisch falsch ist.

Allerdings könnten Probleme mit den Sozial-, bzw. Jugendbehörden auftreten, da eine Verletzung der elterlichen Aufsichtspflicht vorliegen könnte, wenn die Kinder strafrechtlich relevante Handlungen vollziehen. Dies ist dann allerdings im Einzelfall zu prüfen und sollte nur bei schwer wiegenden Vorfällen von Relevanz sein

Die Sippenhaft wurde mit Beendigung  des 3. Reiches  abgeschafft.  Deshalb kann man nur für seine eigenen Taten zur Verantwortung  gezogen werden.

Mit Vollendung des 14. Lebensjahres  ist man strafmündig.  Taten,  die vorher begangen  werden,  sind nicht deliktfähig.

Warum werden Straftaten von Flüchtlingen so oft genannt?

Wenn ein Flüchtling eine Straftat begeht, wird das immer betont und alle hetzen dann in den Kommentaren. Es begehen aber bestimmt doch viel mehr Deutsche Straftaten.

...zur Frage

Dürfen Diplomaten Straftaten begehen ohne Strafe?

Ich, habe mal gehört das Diplomaten irgendeine Immunität haben und diese schützt vor strafen nach dem StGB und Owig. Stimmt das? Also dürften die auch einen Mord begehen ohne Strafen? Danke freue mich auf antworten :D

...zur Frage

wann verjährt eine straftat von einem jugendlichen?

angenommen ein 14-jähriger begeht eine straftat (kein mord) wann ist die strafe dann verjährt?? also angenommen er ist später 21 jahre alt. das jugendstrafrecht sieht ja keine strafe im eigentlichen sinne vor sondern eine erzieherische maßnahme. kann diese maßnahme dann noch bei einem volljährigen angewendet werden der nicht mehr als heranwachsender gezählt wird? (also 21 +)

...zur Frage

Was passiert, wenn man mehrfache Straftaten begeht?

Eine Bekannt von mir ist schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Sie hatte aber Glück, es gab immer nur Bewährung.

Nun muß sie sich bald wieder der Staatsanwaltschaft stellen wegen:

3 maliger Falschaussage an Eides Statt

leichte Körperverletzung, mehrere Verleumdungen, Beleidigung, Prozeßbetrug, mehrfache Falschaussagen vor Gericht, Sozialbetrug in mehreren Fällen, Amtsanmahßung

Kommt meine Bekannte da nochmal mit einem baluen Auge davon?

...zur Frage

Was passiert, wenn 13jährige Straftaten begehen?

ich meine wenn iwelche kiddies sowas machen (nehmen wir als beispiel körperverletzung)was passiert dann?

...zur Frage

Wenn ein Kind unter 14 Straftaten begeht, was passiert dann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?