Was passiert wen ich mir ein tier kaufe obwohl es verboten ist laut vertrag?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Die Tierhaltung wird mit Fristsetzung zur Abschaffung des Hundes abgemahnt. Wird der Abmahnung nicht fristgerecht Folge geleistet, kann der nächste Schritt die fristlose Kündigung der Wohnung sein.

Dann musst Du entweder das Tier wieder abgeben oder Du musst mit einer Kündigung rechnen.

Ohne Zustimmung des Vermieters wäre es verantwortungslos, wenn man sich einen Hund anschafft.

Dann wirst du ziemlich bald die Wahl haben, den Hund wieder abzugeben oder auszuziehen. allerding ist so ein pauschales Verbot im mietvertrag unwirksam. Du mußt den Vermieter fragen und er muß eine Ablehnung begründen, nach neuer Rechtsprechung. Wenn du dann, trotz begründetem Verbot, einen Hund holst, bekommst du den o.a. Ärger.

Du verletzt damit gegen die Vertragsbedingungen und kannst letztendlich aus der Wohnung fliegen. Ob es dieses Risiko wert ist...

Wenn der Vermeite rnicht zugestimmt hat, kann er die Abschaffung des Hundes verlangen .. wen Du dem nicht nachkommst, kann er auch kündigen ....

Warum also fragst Du nicht erstmal bei dem Vermeiter nach BEVOR Du einen Hund anschaffst?

Hey,

Generell kann er keine Haustiere verbieten. Da er z.B. Kleintiere gar nicht verbieten kann.

Und neuerdings muss er auch einen Grund angeben, warum er keinen Hund im Haus haben will.

Hat er das, kann er dir das immer noch verbieten. Machst du das trotzdem, kann er dir kündigen und du kannst umziehen.

ich denke mal, wen du mal überlegst, könnte dir deine antwort sehr leicht fallen, oder

alchemist2 06.09.2014, 13:01

Och, warum überlegen, wenn man sich sowas im Internet vorplappern lassen kann

1

Schon mal was von einer Fristlosen Kündigung gehört?

Dann kann der Vertrag aufgelöst werden und du damit aus der Wohnung fliegen.

Du wirst Mahnungen bekommen und das führt zu einer Kündigung und du musst ausziehen.

Der Vermieter kann dich rausschmeißen

Bitte poste den genauen Wortlaut des Verbotes.

anitari 06.09.2014, 17:32

Ich würde Funkis Fragen nicht all zu ernst nehmen.

Schau mal was sie/er alles so fragt.

1

mach bitte keinen solchen unsinn,denk doch an den hund was soll aus dem werden.

Was möchtest Du wissen?