was passiert nachdem man einer firma ein gebrauchsmuster zur durchsicht überreicht hat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hoffe mal, dass dein Gebrauchsmuster wirklich Wasserdicht ist und einer Prüfung standhält. Gebrauchsmuster sind nur dann als "kleines Patent" anzusehen wenn sie richtig verfasst und recherchiert wurden. Jeder! kann ein Gebrauchsmuster erhalten, es wird vom DPMA nicht recherchiert und geprüft. Es besteht also die Gefahr, dass dein GBM jetzt zerlegt wird und ein neues Patent daraus geschaffen wird. Dann ist es futsch. Dass die Firma der du die Daten gegeben hast solange braucht um sich zu entscheiden ist natürlich etwas seltsam. Ich will dir keine Angst machen, aber sei darauf vorbereitet, dass deine Idee "abgeändert" wird. Du solltest die neuen Patentanmeldungen beim DPMA beobachten ob etwas ähnliches auftaucht. Kleiner Tipp: Bei sehr guten Ideen solltest du die Kosten für einen Patentanwalt nicht scheuen.

Was möchtest Du wissen?