Was passiert nach meinem gescheitertem Selbstmordversuch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du wirst mit Sicherheit in eine Klinik kommen. Aber sieh es positiv, dort kann Dir geholfen werden, damit Du es nie wieder tust.

Wie lange? Kann nur über Nacht sein, aber auch länger. Das entscheidet der Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kcalla
18.02.2016, 16:09

Wie entscheidet er das? Wie lange kann man maximal dort eingewiesen werden?

0

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die Sanitäter deinen Eltern sagen werden oder es schon getan haben, dass du am besten in eine psychiatrische Klinik solltest. Bei mir war es allerdings so, dass meine Mutter gewusst hat, dass ich da auf keinen Fall hinwollte und das hat sie auch dem Sanitäter erklärt, der das zum glück verstanden hat. Also im Endeffekt muss es nicht zwingend sein, dass du in eine Klinik musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Du wirst wahrscheinlich in eine Betreunung geschickt, z.B. eine Psychiatrie. leider...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kcalla
18.02.2016, 16:09

Wie lange? Ich lass mich nicht dort einsperren!

0

Was möchtest Du wissen?