Was passiert nach Hauskauf mit einem unbefristeten Mietvertrag?

7 Antworten

Ich sehe keinen Grund, warum der befristete Vertrag in einen unbefristeten gewandelt werden sollte. Es sei denn, es gibt einen vertraglich vereinbarten Sachgrund, der mit dem Verkauf des Hauses wegfällt. Konkret habe ich zu solch einem Konstrukt zwar keine Idee, aber es wäre möglich.

Hast du denn vor dem Hauskauf nicht auch in die bestehenden Mietverträge Einsicht erhalten?

Es gilt der schon im Römischen Recht entwickelte Grundsatz " Kauf bricht nicht Miete ",  d.h., Sie treten mit allen Rechten und Pflichten in den Mietvertrag ein. Beziehen Sie aber die leer stehende Wohnung selber, gilt die Sondervorschrift des § 573a BGB. Dann bedarf es zur Kündigung des Vertrages keines Kündigungsgrundes. Es verlängert sich aber die Kündigungsfrist um drei Monate. 

In der Fragestellung steht " unbefristet ", für befristete Mietverträge gilt § 573a BGB nicht!!!

0

Normalerweise ändert sich an der Vertragslaufzeit/ Befristung nix, es sei denn es ist anderweitigbin dem Mietvertrag definiert.

Aber erlaube mir die Frage: klärt man sowas nicht VOR der Unterzeichnung des Kaufvertrags beim Notar?

Im schlimmsten Fall fragt man einfach den Notar ä, DER kennt sich damit nämlich aus!

Bei manchen fragen kann ich nur mit dem Kopf schütteln!

Mietvertrag nicht zurück gekommen?

hallo,

vielleicht kann mir zu der folgenden Sache jemand weiter helfen!?!

Also ich habe seid Juli 2018 eine Wohnung angemietet, den Mietvertrag sollte ich damals unterschreiben und dann zu meinen zukünftigen Vermieter senden, der ca.600km entfernt wohnt!Da dieser in der Zwischenzeit verstorben ist und Eigentumsverhältnisse noch nicht geklärt sind,liegt der Mietvertrag seit jeher beim zuständigen Nachlassgericht! Bis heute hab ich keinen Mietvertrag und somit auch keine Kontodaten wohin ich die Miete zahlen müsste!! Die Hausverwaltung meinte ich solle die Miete für die vergangenen Monate zurücklegen und warten bis Post kommt!Jetzt hat mir jemand gesagt das ich so lange kein Mietvertrag vorliegt auch keine Miete rückwirkend zahlen bräuchte,stimmt das!???

Würde mich freuen wenn jemand was dazu sagen kann!

Vielen Dank schon mal im Voraus..& Liebe Grüße I.Schindler ;-)

...zur Frage

Ist ein Mietvertrag ohne Mietzahlung ein Mietvertrag oder ein Nutzungsvertrag?

Ich hatte für einen Bekannten einen Mietvertrag gemacht, dass er die Garage umsonst nutzen kann, ohne dass er Miete zahlen muß. Die Frage: Ist das ein Mietvertrag oder Nutzungsvertrag? Der Bekannte räumt die Garage ohnehin, denn ich habe mich mit ihm zerstritten.

...zur Frage

Darf mein Vermieter mir meine gemietete Scheune wegen Eigenbedarf kündigen, obwohl wir erst im Januar einen befristeten Mietvertrag bis 2022 geschlossen haben?

...zur Frage

Wie vermiete ich ein Zimmer an Ausländer unter?

Da ich bald ein Zimmer befristet vermiete, wollte ich wissen, wie die Abwicklung in diesem Fall aussieht ?

Da die Interessenten tausende Kilometer weit weg wohnen, würde ein schriftlicher Mietvertrag erst nach Wochen wieder zurückkommen.

Kann man den Mietvertrag auch per Mail beschließen ?

Da beide Parteien Sicherheit haben wollen, soll es möglichst zeitnah geschehen.

...zur Frage

Muss ein befristeter Mietvertrag gekündigt werden?

Hallo zusammen,

Wir haben einen befristeten Mietvertrag abgeschlossen. Dieser endet zum 30.11.2017 und wir möchten auch ausziehen. Nach Rücksprache meinte nun der Vermieter wir müssen trotz der Befristung eine 3 Monatige Kündigungsfrist einhalten. Ich habe aber keine Kündigung geschrieben, da ja theoretisch ein befristeter Mietvertrag, somit für mich zumindest keinen Sinn ergibt. Stimmt dies?

PS: Im Vertrag gibt es keine Extraklauseln wie "...verlängert sich automatisch, wenn" usw.

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?