was passiert nach Fristablauf eines Immobilienkredits?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Grunde wird der restliche Kredit mit Ablauf der vereinbarten Laufzeit fällig. Was bedeutet: dann muss der Rest der Schuld sofort bezahlt werden. In aller Regel erfolgt eine Anschlussfinanzierung, so dass der Rest der Schuld nicht sofort bezahlt werden muss. Für den Fall, dass keine Anschlussfinanzierung abgeschlossen wird (auch nicht ggfs. bei einer anderen Bank), kann sich das Kreditinstitut an der Sicherheit in Form der eingetragenen Hypothek entsprechend schadlos halten. Ob eine Zwangsvollstreckung gemacht wird oder nicht das liegt in der Laune des Kreditinstituts, welches die Hypothek hält. Dazu solltest Du Dich sinnvollerweise an diese Jungs und Mädels wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Anschlussfinanzierung wird der Kredit von der bisher kreditgebenden Bank zu einem freien Zinssatz weitergeführt werden. D.h., es wird der jeweils aktuelle Zinssatz für einen Kredit mit diesen Konditionen zur Anwendung kommen, also je nachdem mit der Zeit steigen oder fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?