Was passiert nach den Bundestagswahlen?

5 Antworten

"ich habe gehört, dass noch keine neue Regierung gebildet wurde"

Das hast du richtig gehört.

Wenn du gelegentlich das Radio einschaltest, wenn Nachrichten gebracht werden, dann hörst du noch mehr interessante Sachen.

Inzwischen lecken sich die Wahlverlierer die Wunden, die ihnen der Wähler geschlagen hat. Und wenn sie damit fertig sind, dann wird die größte Wahlverliererin mit einer gelben und einer grünen Partei zwecks Regierungsbildung verhandeln.

Da Ergebnis wirst du wieder in den Nachrichten hören können. Versuch's mal.

Die alte Regierung gibt es noch. Bis die neue Regierung steht, also im Bundestag gewählt ist, ist diese geschäftsführend im Amt.



Da die alte Regierung noch so lange im Amt ist, bis eine neue gebildet wurde, wird zur Zeit tatsächich nicht regiert.

Die Parteien beschäftigen sich bis dahin mit sich selbst, wie z,B. mit Fragen zur Höhe und Berechung der Bezüge und der zu erwartenden Alterseinkünfte der einzelne Abgeordneten sowie deren Möglichkeiten des Nebenerwerbs als Lobbyisten oder Berater.

Gesetzesvorhaben und -vorlagen werden erst wieder bearbeitet werden, wenn die neue Regierung installiert ist.
Diese wird dann diese Gesetzesvorlagen von den Konzernen einfordern, die von diesen vorformulierten Vorschläge sich zu eigenen machen und im Bundestag und Bundestag beschließen und alles geht wieder seinen gewohnten Gang.

Dieses System wird auch als Plutokratie (=Herrschaft des Geldes) bezeichnet.









Was möchtest Du wissen?