Was passiert nach 76 Wochen krank und wird dann von der Krankenkasse ausgesteuert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Nahtlosigkeitsregelung für den Erhalt eines Arbeitslosengeldes geht nur dann, wenn du umgehend einen Rentenantrag stellst.

Das sollte man ja eigentlich schon vor dem Auslaufen des Krankengeldes machen, da ein Rentenantrag zwischen 3 und 12 Monaten dauert. Geh zur Stadt- und Gemeindeverwaltung und stelle deinen Rentenantrag, sowie zur Agentur für Arbeit und stelle einen Antrag auf Arbeitslosengeld.

Dann kannst du nur noch abwarten, wie der medizinische Dienst über dein Rentenantrag entscheidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso bist du nicht in einem Sozialverband oder hast einen Fachanwalt für Sozialrecht?

Wenn ein Ablehnungsbescheid ergeht, kannst du daegegen Widerspruch einlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?