Was passiert mit Windows 10 nach einem CPU wechsel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke mal nicht daher das du Windows 10 auf deiner FESTPLATTE installiert hast und den wechselst du ja nicht :) Also von daher kannst du ruhig umbauen. Wen du eine neue Festplatte kaufen solltest muss du wahrscheinlich bei den BIOS einstellen das es deine Festplatte mit dem Windows drauf als erstes startet aber das kannst du alles Googeln :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicolammers
29.11.2015, 23:16

Erkennt Windows denn den Prozessor sofort

0

Normalerweise baust Du den Prozessor ein, Windoes braucht beim ersten Start danach etwas länger und das wars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manchmal fordert das betriebssystem nach einem hardwarewechsel eine neuinstallation, oft funktioniert es aber auch so. mehr oder weniger.

eine neuinstallation ist aber auf jeden fall zu empfehlen, insbesondere nach einem mainboardwechsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicolammers
29.11.2015, 23:17

Das Mainboard werde ich nicht wechseln und benötige ich für die Neuinstallation einen Aktivierungs key oder ähnliches 

0

Was möchtest Du wissen?