Was passiert mit Wiesehof?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn wir Vegetarier nicht mehr werden und ihr Fleischesser nicht bereit seid mehr zu bezahlen und weniger zu essen, dann ändert sich garnix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Betrieb wird weiterlaufen. Ganz klar: Weil die Menschen immernoch soviel Fleisch essen wollen - und das möglichst billig. Was denkst du denn warum die Tiere wie Dreck behandelt werden? Ganz einfach damit der Preis schön niedrig ist. Im Schnitt kommt jedes dritte Hähnchen das in Deutschland gegessen wird von Wiesenhof. Andere Firmen sind da nicht besser.

Die Menschen haben komplett den Bezug zu ihrer Nahrung verloren. Sie haben lieber die Scheuklappen auf und lassen sich durch glückliche Tiere auf der verpackung von der Realität ablenken, während unsere Mitgeschöpfe elend leiden, ohne Betäubung Körperteile abgschnitten bekommen, nie Tageslicht oder Wise sehen und stattdessen auf Stahl, Beton und ihren eigenen Exkrementen vor sich hin vegetieren. Und alles abgeschottet hinter großen Zäunen und Mauern. Katastrophal für Umwelt, Klima, Tiere, Regenwald, hungernde Menschen, die eigene Gesundheit usw...

Du willst was ändern? Werde Vegetarier! Oder kaufe nur da, wo du gesehen hast unter welchen Bedingungen die Tiere gehalten werden. Ich würde kein Tier essen, dem ich nicht selber in die Augen gesehen hab und dem ich dann selbst die Kehle aufschlitze. Soviel Respekt sollte schon sein. Die letzten 22 Jahre war es mir das aber nicht wert.

Wie war das? Wenn Schlachthäuser aus Glas wären....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll denn mit denen passieren? Nichts! Die machen so weiter :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?