Was passiert mit Weisheitszähnen, nachdem sie gezogen wurden?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab meinen einzigen der raus musste in einer schicken Plastikdose (in Form von einem grinsenden Cartoonzahn) mitgegeben bekommen.

Mal im Ernst, wer will was damit anfangen? Prothesen werden nicht aus echten Zähnen hergestellt. Wenn du sie nicht mitnehmen und aufbewahren willst, passiert damit dasselbe, was auch mit allem bei Operationen anfallenden Körpergewebe - von der entfernten Mandel über die Hautgeschwulst bis hin zum amputierten Bein - passiert: sie werden nach besonderen Vorschriften entsorgt.

Ich wollte meine Weisheitszähne haben, jedoch haben die solange auf mich eingeredet bis ich gegangen bin, die wollten die mir nicht geben obwohl ich vierma danach gefragt habe. Wieso? Ich kann mir nur vorstellen das da hinter Geschäftemacherei steckt.

0
@problemkind28

Da habe ich keine Ahnung. Verarbeitet oder weiterverkauft werden gezogene Zähne aber trotzdem nicht.

1

Sie werden, wenn gewünscht, dem Patienten mitgegeben, ansonsten werden sie entsorgt. Da ist nichts mit verkaufen....

Meiner wollte der Zahnarzt behalten, weil er irgendwie speziell war. Der wollte ihn unbedingt im ganzen rausnehmen, anstatt zu zerbrechen. Waren irgendwie 2 Zähne zusammen, also doppelt so gross. Sachen gibt's...

Was möchtest Du wissen?