Was passiert mit dem Tariflohn nach Austritt aus dem Arbeitgeberverband?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja dann haben sie einen Anspruch auf den Tariflohn und wenn der Arbeitgeber wieder austritt?Dann theoretisch nicht mehr, aber ihr seid dann alle in der Gewerkschaft und würdet ihr euch das dann Gefallen lassen?Oder würdet ihr euren Betrieb bestreiken? Antwort kannste dir jetzt selbst geben.

Ist der Arbeitgeber tarifgebunden und wurde im Arbeitsvertrag nicht Bezug auf den Tarifvertrag genommen, so haben nur gewerkschaftlich organisierte Arbeitnehmer einen Rechtsanspruch auf die tarifliche Bezahlung.

Die Mitarbeiter welche in die Gewerkschaft eintreten haben mit Datum des Gewerkschaftseintritts Anspruch auf die tarifiche Bezahlung. Die betreffenden Mitarbeiter müssen den Arbeitgeber darüber informieren dass Sie in die Gewerkschaft eingetreten sind und diesen auffordern die Traiflöhne zu zahlen.

Tritt der Arbneitgeber aus, hat der Tarifvertrag für die Gewerkschaftsmitglieder Nachwirkung. Dazu sollten Sie sich dann von der Gewerkschaft beraten lassen.

Peter Kleinsorge

Was möchtest Du wissen?