Was passiert mit Sternschnuppen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Verglühern (verdampfen) grösstenteils. Hin und wieder findet man auch mal so einen Klumpen.

Die meisten die du siehst sind winzig klein und verglühen in der Atmosphäre. Viele sieht man auch nicht. Täglich prasseln 50-100 Tonnen solcher Sternschnuppen und Sternen Staub auf die Erde. Die Erde wächst also Täglich ein Stk. und wird größer und schwerer. Die größeren Brocken können aber den Boden erreichen und auch Schäden verursachen. Nur ist die Erde so groß und die meisten Flächen sind Meere, das es schon wirklich ein Zufall sein müsste, wenn man in seinem Leben auch nur ein mal, einen Einschlag persönlich erleben würde. Aber es kommt vor. Oft wurden Häuser beschädigt oder Autos. Ein Auto Besitzer in Amerika ist dadurch sehr reich geworden. Sein Wagen wurde von einem großem Himmels Gestein getroffen. Sein Auto war zwar Schrott, aber der Stein hatte einen großen Wert. Größere Brocken sind Asteroiden die auch die Erde erreichen können und sogar für den Untergang der Saurier verantwortlich waren. Auch in Tunguska ist vor 100 Jahren einer Explodiert und hat weite Gebiete verwüstet. Aber die kleinen Steine die du als Sternschnuppen siehst, erreichen nur als Staub die Erdoberfläche und verursachen keinen Schaden.

sternschnuppen verglühen in unsrer atmosphäre und bilden dadurch den glühenden schweif. sobald sie durch die erdatmosphäre dringen werden sie zu so genannten meteoriten und wenn die aufschlagen bilden sie einen mehr oder weniger grosen krater. aber das passiert nur in sehr,sehr seltenen fällen. meitens verglühen die flugkörper vollständig in der atmospähre.

Also die meisten Sternschnuppen sind kleine Kometen die vergöühen in der Atmosphäre aber manchmal sidn noch einzelne Bröselchen auf der Erde zu finden wenn mal was größeres auf die Erde fällt und ein Fenster zerschlägt oder so dan ist das ne tollen Sensation aber wo führ gibt es ne Versicherung XDDd

verbrannteerde 04.07.2011, 23:20

Kometen sind was ganz anderes..

0
weaponseeker 05.07.2011, 00:22
@verbrannteerde

Es gibt Asteroiden und Kometen...Wenn sie in die Erdatmosphäre eintreten sind es Meteore :P

0

die verbrennen, wenn sie in die erdatmosphäre eintreten, durch die hohe reibung, weil sie ja so schnell sind

Sie verglühen in der Atmosphäre und kommen als Staub runter.

Sie verglühen in der Atmosphäre.

Nein, sie verbrennen dabei.

Außerdem wenn wir sie sehen, sind sie schon längst Geschichte

Was möchtest Du wissen?