was passiert mit mir? (kontrollverlust - menschliche psyche)

4 Antworten

Gestört bist du sicherlich nicht. Und ich denke auch nicht, dass es sich um Halluzination handelt. Aber ich wage zu vermuten, dass du etwas erlebt hast, dass du nicht verarbeiten konntest, bzw etwas wovon dein Unterbewusst sein noch sehr wohl bescheid weiss. Vielleicht hast du das auch nicht wirklich erlebt, im Sinne das du dich noch daran erinnern könntest - sondern allein dein Unterbewusstsein hat es wahrgenommen.

Um dem Problem auf die Spur zu kommen, musst du dich mit dir konfrontieren. Alleine geht das ziemlich schwer. Weil zu viele Fragen auf dich zukommen würden, die du dir selbst nicht beantworten könntest.

Es hört sich schlimmer an als es ist, aber ich meine eine Therapie wäre das Gescheiteste. Zu Empfehlen wäre es bei einer Kinesiologin.

Es würde dir helfen die Fragen, die du dir selber stellst zu beantworten und um die Struktur in dein Leben zurückzubringen.

Man will es sich vielleicht nicht immer eingestehen (ist jeden Falls bei mir so), aber andere kennen dich manchmal besser als du dich selbst.

Vertrau dich jemanden an, bearbeite,beantworte und frage dich wund und verarbeite so Schritt für Schritt alle Anliegen und finde wieder zu dir selbst.

Was sagen sie denn? kennst du sie iwo her? was machst du wenn du die Kontrolle verlierst?

naja ich kannte früher nie jemanden der so aussieht.. Traf nie sojemanden... Ich versuche sie zu verdrängen, die kontrolle nicht ohne zu kämpfen herzugeben. Nur sehr selten (fast nie) schaffe ich das... Wenn ich älter wurde wurden sies auch und schon seit ich klein bin sagen sie mir dinge wie "verrecke doch endlich", "du hast es nicht verdient zu leben" oder "wir können die helfen und dein erbärmliches leben beenden"... Sie wurden stärker, wenn ich mehr leid erfuh (zum beispiel die verbewaltigung meiner freundin als ich 6 war... Oder als man mich mehrmals fast erwürgte...)

0

Was muss ich studieren wenn ich mich im Bereich Wissenschaft und Philosophie beschäftigen möchte?

das Wort "Wissenschaft" und teilweise auch Philosophie ist weit hergeholt, aber ich hoffe ihr versteht was ich meine. Ich interessiere mich sehr für das menschliche Körper, vor allem menschliche Psyche und unsere Gedanken. Wie die Welt entstanden ist, wieso wir hier sind und und und, halt diese 0815 fragen. Ich will aber nicht dass diese nur bei fragen bleiben, ich will wissen .... Was muss ich dafür studieren? Wäre es zB sinnvoll wenn ich Psychologie(und Medizin, falls das nicht dazu gehört) studiere und mich halt in dem Bereich immer erweitere bis ich "Professorin" oder so werde?

...zur Frage

Was kann ich tun Jungs? Hilfe?

Mein Freund sagt er findet mich „heiß und er liebt mich so sehr, mehr geht nicht.“ aber ich finde mich nicht schön und hab Angst dass ich ihn nicht gefalle..vorallem mein Körper.. ich sehe halt nicht aus wie kim k mit nem dicken ar*sch .. ich möchte auch garnicht dass er mich anfässt. Was kann ich dagegen tun ?

...zur Frage

Literatur über den Verstand / die Psyche des Menschen

Hallo,

ich suche Bücher über folgendes Thema:

Da ich derzeit selber ein wenig psychische Probleme habe, würde ich sehr gerne ein paar Bücher aus diesem Bereich lesen. Ich suche also Bücher, die den menschlichen Verstand und dessen Psyche thematisieren. Unter Anderem möchte ich darüber lesen, wozu der menschlichen Verstand fähig ist, ganz speziell was für einen Einfluss er auf den Körper hat und ganz besonders: In wie fern und in welcher weise der Verstand dem Körper etwas vortäuschen kann.

Ich freue mich über alle Ratschläge und hoffe auf ein paar interessante und aufschlussreiche Tipps!

Danke !

...zur Frage

Schaumstoff Phobie?

Immer wenn ich Schaumstoff berühre, sehe oder auch nur daran denke, fährt ein Schock durch meinen ganzen Körper. Das ist schon so lange ich mich erinnern kann so, ich hab mal meine Freunde gefragt, manche hatten das Problem mit anderen Sachen, und ich wollte mal Fragen ob es dafür einen Namen gibt und / oder ob man dagegen etwas tun kann?

...zur Frage

Körper glüht ohne Grund

An einigen Tagen fängt mein Körper aufeinmal an zu Glühen ohne jeglichen Grund ohne das ich mich in den Moment angestrengt oder Sport getrieben hätte..oftmalS auch im sitzen..ich spüre wie ich innerlich richtig koche und mein Körper ganz heiß ist und ich anfange sehr stark zu schwitzen unter den Achseln .. auch wenn ich mich ausziehe wird es nicht besser..das bleibt dann so phasenweise über den Tag verteil... Meine Schilddrüse habe ich schon kontrollieren lassen alles ist okay.. Was könnte das sein? Hat jemand Erfahrung damit?

...zur Frage

Gefühl, nicht richtig existent zu sein?

Hey.

Ich habe dieses Gefühl schon einige Jahre. Früher konnte ich es nicht kontrollieren, mittlerweile geht es. Es geht darum, dass ich manchmal das Gefühl habe, als würde mein Geist komplett aus meinem Körper schwinden. Es ist, als wäre ich in dem Moment nicht richtig existent und Ich nehme in diesem Moment dann auch nicht wahr, dass ich da bin. Das Gefühl dauert immer ca 30 Sekunden. Was ist das? Es ist manchmal echt gruslig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?