Was passiert mit meinem Sparbuch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sparbuch und Girokonto haben nichts miteinander zu tun, aber Du solltest genau überlegen, ob Du mit dem Freund ein gemeinsames Konto anlegst. Dann sind Guthaben und Schulden gemeinsam und es gibt genügend Banken, die keine Kontoführungsgebühr verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sparkasse nimmt tatsächlich Kontoführungsgebühren? Ich würde mir das mit einem gemeinsamen Konto sehr gut überlegen. Es kann zu unnötigen Zankereien führen und im Falle einer Trennung, was ich natürlich nicht hoffe, könnte es sehr unangenehm werden. Du haftest z.B. mit, wenn Dein Freund das Konto ohne Dein Wissen überzieht. Ich würde mir eine Bank suchen, die kostenlose Girokonten anbietet und mein Geld dort verwalten lassen. Deinen Anteil an den gemeinsamen Kosten kannst Du ihm dann ja überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Sparbuch wird normalerweise nicht automatisch mit gekündigt. Erkundige dich doch einfach bei der bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mußt Du auf jeden Fall gesondert kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird nicht gekündigt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?