Was passiert mit meine Daten auf dem PC, wenn plötzlich der Strom ausfällt

6 Antworten

Auf der Festplatte gespeicherte Daten gehen in der Regel nicht verloren, bis auf die, die gerade geschrieben werden sollten. Es kann aber passieren, dass das Dateisystem beschädigt wird und dann muss eine Datenrettungssoftware eingesetzt werden.

Daten im Arbeitsspeicher gehen natürlich verloren, wie bei jedem normalen Ausschalten.

Die Daten auf der Festplatte werden alle vorhanden sein. Es können höchstens Daten verloren gehen die noch im Arbeitsspeicher waren. D. h. Daten an denen aktuell gearbeitet worden ist und die noch nich auf die Festplatte gespeichert wurden. Immer wenn man speichert wird die Datei auf der Festplatte abgelegt und ist vor einem Stromausfall sicher.

Wenn man sie nicht speichert sind sie futsch..

Außer du hast ne Datensicherung gemacht...ansonsten musst du deine Arbeit wiederholen...

also..wenn sie gerade was bei WORD oder EXCEL gemacht hatt...oder bilder bearbeitet...klar gehen da daten verloren, weil ja nicht gespeichert wurde

Welche Daten? Kurz gesagt alle Daten die nicht auf der Festplatte gespeichert sind wären weg.

Was möchtest Du wissen?