Was passiert mit einem Sandsteinbruch, wenn er nicht mehr benutzt wird. Wird er der Natur überlassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, nicht wirklich.

Zu jeder Betriebsgenehmigung für einen Steinbruch oder eine Kiesgrube gehört auch ein Renaturierunsplan für den Fall, dass der Rohstoff komplett ausgebeutet ist.

Wie der genau aussieht, ist Sache der Bergämter und Umweltämter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?