Was passiert mit einem Menschen, der viel allein ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Menschen Allein sind, hat das immer negative Auswirkungen. Gerade auf die menschen, die schon Probleme in diese Richtung haben sind davon stark betroffen. Genaues dazu kann aber nur der behandelnde Psychologe sagen.

Solche Bedingungen können Auswirkungen auf weltvorstellungen des menschen haben außerdem verändert sowas den Charakter. Er hat eine ganz andere Sichtweise auf dinge da er alleine vieles anderes versteht. Es kann auch sein das er dadurch einige komplexe ausbildet. Insgesamt wird er dann auch ganz anderes vom seinem Umfeld wahrgenommen. Und das sowas auch Auswirkungen auf die Psyche eines Menschen hat ist daher auch selbstverständlich d.h. Depressionen usw. wäre solche Symptome

kann es auch soweit gehen , dass man "verrückt" Wird ? wenn man zugleich auch starke Verwirrtheit empfindet (vllt wegen dem wenigen menschenkontakt) wenig antrieb , starke psychosomatische Beschwerden hat und derealisation bzw depersonalierungs Gefühle entwickelt ?

0

Wer viel allein ist, braucht das zum Regenerieren oder Nachdenken, und wenn es besser ist, geht es automatisch wieder Richtung Menschen, sich untermischen, würde ich sagen. 

Was möchtest Du wissen?