Was passiert mit einem Menschen im Vakuum?

7 Antworten

"Da im Weltraum Vakuum herrscht, im Raumschiff dagegen Druckverhältnisse wie auf der Erde, würde beim Öffnen einer Luke das Vakuum in wenigen Sekunden sämtliche Luft aus dem Raumschiff saugen. Die Raumfahrer wären somit den extremen Temperaturen und dem Vakuum im Weltraum schutzlos ausgeliefert. Das hätte für sie innerhalb weniger Sekunden eine Reihe unangenehmer und letztlich tödlicher Konsequenzen.

Durch den fehlenden Druck von außen dehnt sich eingeschlossene Luft im Körper aus. Halten die Passagiere also die Luft an, passiert ihnen das, was auch unachtsamen Tauchern beim schnellen Aufstieg aus großen Wassertiefen widerfährt: Durch den Überdruck platzt die Lunge. Auch die Trommelfelle können platzen, wenn die Verbindung zwischen Mittelohr und Mundraum, beispielsweise durch einen Schnupfen, angeschwollen und damit verschlossen ist.

Nach wenigen Sekunden im Vakuum gehen zudem die Körperflüssigkeiten in den Dampfzustand über – das Blut fängt an zu kochen. Das ist darauf zurückzuführen, dass mit abnehmendem Druck auch die Siedetemperatur von Wasser und anderen Flüssigkeiten sinkt. Schon in etwa 19 Kilometern Höhe liegt der Siedepunkt des Wassers bei nur noch 37 Grad Celsius, also der normalen menschlichen Körpertemperatur. Deswegen tragen auch Piloten sehr hoch fliegender Militärflugzeuge Raumanzüge. Wenn das Blut zu kochen beginnt, bricht der Blutdruck bzw. die Blutdruckregulation zusammen. Das Gehirn erhält keinen Sauerstoff mehr. Der Mensch wird bewusstlos und stirbt. Auch das Wasser in den Zellen würde kochen, und die Zellen würden dadurch platzen. Das Gas würde sich in Hohlräumen des Körpers sammeln, und auch diese würden schließlich dem Überdruck nachgeben.

Tödlich sind zudem die extremen Temperaturen, die etwa zwischen minus 270 Grad Celsius und plus 100 Grad Celsius bei Sonneneinstrahlung liegen. Der Körper würde sehr schnell durch Wärmeabstrahlung auskühlen. Schon wenn die Körperkerntemperatur um zehn Grad sinkt, besteht keine Überlebenschance mehr.

Bei all diesen Problemen dürfte die Raumfahrer die aggressive UV-Strahlung der Sonne kaum noch stören. Auf der Erde schützt uns die Ozonschicht davor. Im Weltall würden die Strahlen innerhalb weniger Sekunden einen starken Sonnenbrand verursachen.

Nach wenigen Sekunden ungeschütztem Aufenthalt im Weltraum wären die Raumfahrer also zunächst bewusstlos und wenig später tot. Wie lange ein Mensch in dieser Situation tatsächlich überleben kann, ist nicht bekannt, da dies noch nie vorgekommen ist. Wie die NASA berichtet, gab es aber 1965 einen Unfall in einer Vakuumkammer. Der Raumanzug der Testperson hatte ein Loch. 14 Sekunden, nachdem Sie dem Unterdruck ausgesetzt war, verlor die Person das Bewusstsein. 15 Sekunden später herrschte in der Kammer wieder Normalruck. Vermutlich wurde während der ganzen Zeit im Raumanzug kein Vakuum erreicht. Die Testperson überlebte. Das Letzte, woran sie sich erinnern konnte, war, wie das Wasser auf ihrer Zunge zu kochen anfing."

Prof. Dr. Hanns-Christian Gunga, Sprecher des Zentrums für Weltraummedizin Berlin.

https://www.wissenschaft-im-dialog.de/projekte/wieso/artikel/beitrag/was-wuerde-passieren-wenn-man-in-einem-raumschiff-ein-fenster-oeffnete/

Seh dir den Film Gravity an, dort siehst du einen Astronauten, der ein großes Loch in der rechten Gesichtshälfte hat, drin ist aber nichts mehr, weil alles rausgesaugt wurde.

Eventuell haben einige hier Recht, deshalb wird der Astronaut wohl schon etwas länger tot sein. Einige andere Astronauten waren aber wahrscheinlich erstickt, denn sie sind nicht 'explodiert'. Womöglich erfroren bzw. an Kälte gestorben.

du glaubst dann auch, dass autos immer explodieren, wenn sie einen Unfall hatten oder? man kann doch sone frage nicht mit einem film beantworten .

0

Was passiert mit der Energie zweier elektrom. Wellen bei der Auslöschung durch Interferenz?

Wenn sich zwei elektromagnetische Wellen durch destruktive Interferenz auslöschen, was passiert dann mit der Energie der Wellen?

Verschwinden kann sie nicht, und in Wärme kann sie auch nicht umgewandelt werden, da elektromagnet. Wellen nicht an Materie gebunden sind (Vakuum):

...zur Frage

Sogar Essig Essenz nutzlos gegen Pickel

Hallo, wie kann das sein das meine Pickel ( nicht gerade wenig ) resistent gegenüber sämtliche Desinfektionsmittel (Wund) vom KH,Zitronensäure (Fr. Zitrone), Apfelessig und sogar Essig Essenz sind? Die Essig Essenz brennt wie Feuer, fühlt sich höllisch an, aber ich habe die Hoffnung das es irgendwann noch wirkt. Selbst nach der dritten Anwendung der Essigessenz in 2 Tagen ist noch nichts passiert, unveränderte Pickel.. normalerweise müsste der Pickel weggeätzt sein ( und meine haut bei Essenz 25% eigt auch, aber nix da, keine Verbrennungen 3.ten grades, nix) Mein Hautarzt Termin ist noch solange hin -.-

...zur Frage

Kann man in einem Vakuum atmen bzw was passiert wenn man atmet?

...zur Frage

zieht das vakuum im all luft aus einem beschädigten raumanzug?

wenn jemand mit einem raumanzug einen spaziergang im all macht und durch einen schnitt z.b. entsteht ein kleiner riss oder ein loch im anzug, der vielleicht auch schaden an der haut verursacht, so dass blut entweicht,

würde das vakuum dann die ganze luft aus dem anzug bzw das blut aus den adern ziehen?

...zur Frage

Honig Allergie oder was?

Eigentlich bin ich nicht allergisch gegen Honig. Wenn ich trockene, eingerissene Lippen habe, schmier ich oft Honig drauf, leck es danach auch ab, und es wird keine allergische Reaktion hervorgerufen.

Nun habe ich gerade wieder einen ziemlich starken Neurodermitis Schub, und weil meine Haut an den Armbeugen feuerrot ist, dachte ich, schmier ich mal bisschen Honig drauf. Honig hilft ja bekanntlich beim Heilen und desinfiziert.

Doch was passiert? Es juckt wie blöd, halte es kaum aus, und jetzt wo es wieder abgewaschen ist haben sich ganz viele kleine Pusteln gebildet.

Wieso das? Ich bin doch gar nicht gegen Honig allergisch? Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Was passiert mit Feststoff im Vakuum?

Wenn ich einen Feststoff in ein Vakuum gebe, welcher Druck stellt sich im Gleichgewicht ein und wieviel Freiheitsgrade hat das System dann? Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?