Was passiert mit einem bei Vitamin D Mangel?

13 Antworten

In der Apotheke gibt es Vitamin D Tabletten. Da gibt es auch welche die recht lecker schmecken, wie Gummibärchen xD. Habe auch das Problem. Ansonsten raus in die Sonne. Aber es hat eig fast jeder Vitamin-D-Mangel.

Meisten Folgen: 
Müdigkeit, Depression, Konzentrationsschwierigkeiten, schwaches Immunsystem, Schwindel, Kreislaufprobleme, Muskelschwäche, Muskelzittern, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen

Natürlich gibt es auch schlimmere Folgen wie Krebs oder Diabetes.

Gehe am besten zum Arzt und lasse dir ein Rezept verschreiben. Er weiß am besten welche Tabletten du nehmen solltest.

alles soweit richtig, nur muß erst mal ein Mangel vorliegen !

0
@Wonnepoppen

Das ist klar, aber er wollte doch wissen was man gegen einen Mangel tun kann ^^

0

Ich war beim Endokrinologen und es besteht definitiv ein Mangel. er hat mir aber nichts gesagt was ich nehmen soll , verlässt sich auf den Hausarzt und der ist nicht da

0
@enalili

Dann geh zur Apotheke und bitte um Vitamin D Tabletten. Du wirst da erst mal leichte bekommen, nimm die bis der Hausarzt zurück ist. Ist der Mangel sehr stark? Ich kenne nämlich einige die einen leichten Mangel haben, obwohl sie immer in der Sonne sind. Ich persönlich finde fast jeder hat einen leichten Mangel, v.a. jetzt wo es langsam Winter wird und nicht mehr so sonnig draußen ist.

0

Nein , bei mir lag kein Mangel bislang vor , und der Mangel ist schon auffallend hoch.

0
@enalili

Kenne dennoch einige die noch nie einen Mangel hatten und bei denen dieser plötzlich auftrat. Andere nehmen im Winter immer Tabletten, da da kaum Sonne scheint. Geh einfach zur Apotheke und mache dir keinen Kopf :)

0

Danke

0

Ein Mangel an Vitamin D sollte erst einmal vom Arzt festgestellt werden, nicht auf eigene Faust Vitamine einnehmen.

Er kann dir ein Rezept über Kapseln o.ä. verordnen, die du allerdings selbst bezahlen mußt. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht.

Ansonsten.....in die Sonne, so oft es geht, aber schnell hilft das nicht. Es dauert seine Zeit.

es ist vom Endokrinologen festgestellt worden.Mein Hausarzt hat mir aber nichts verschrieben

0

Man kann im Internet Vitamin D Tropfen bestellen, mit 1 Tropfen = 1000 IE
Dazu sollte man dann auch Vitamin K2 nehmen, sonst reichert sich das Vitamin D zu sehr an den Blutgefäßen an, statt richtig aufgenommen zu werden.

Was möchtest Du wissen?