6 Antworten

Zunächst ist es fraglich ob wirklich diese blaue Plakette eingeführt wird. Man müsste da ja auch überdenken wie es mit den Abgasnormen der Linienbusse aussieht, ob überhaupt genügend Taxen diese Norm erfüllen und das Transportgewerbe plant auch schon bei Feinstaubalarm einfach gar nicht mehr nach Stuttgart einzufahren. Spätestens wenn diese Vollpfosten dann mal sehen welche Konsequenzen folgen werden die wohl aufwachen und nach anderen Lösungen schauen.

Eine Entschädigung für Dieselfahrer wird es wohl nicht geben, genauso war ja von keinerlei Entschädigung die Rede als die Unfugplakette eingeführt wurde.

Ich wohne zwar im Raum Stuttgart, mir ist das aber recht egal. In dieses Loch will ja Keiner freiwillig, dann hab ich schon gute Gründe da nicht hin zu müssen.

Also nun erstmal gilt das nur für Stuttgart (gott sei dank wohne ich n paar km weiters weg xD) ich schätze einfach mal dass man nicht mehr mit unseren Dieselern in größere Stätte dürften. Konnte den Artikel leider nicht lesen da ich kein Bild-Abo habe ;) Aber ich sags mal so Benz-Benziner haben teilweise auch! Partikelfilter drin weil sie sooo "schmutzig" sind. Dementsprechend, warten wir mal ab. Ich schätze dass bei älteren Dieselfahrzeugen die Rate höher ist dass man die blaue Plakette bekommt. Oder ist von allen Dieselfahrzeugen (PKW) die Rede?

Ja leider plus abo. es geht um fahrzeuge bis einschließlich 2015 BJ so wie es drinne steht. naja malm abwarten lese grade dass die Autoindustrie dagegen vorgehen will

0
@Turos

Na da bin ich mal gespannt! bis 2015? na da bin ich ja sowas von dabei. Einige glaube ja aber die die Hybriden überwiegend Herstellen möchten werden vlt weniger dazu sagen..

Ich finde es halt echt unsinnig irgendwie... Wenn ich überlege dass die Busse dort bestimmt kaum so sehr beschleunigen dass sie ihren Partikelfilter reinigen können....

Stuttgart hat ja glaube ich auch ein Barometer an der Autobahn oder bzw eine Anzeige wenn man reinfährt wie viel Schadstoff momentan in der Luft ist

0

Warum sollte man entschädigt werden. Eigentlich gehört der Steuerbonus beim Diesel auch noch abgeschafft, damit dieser nicht mehr günstiger ist als Superbenzin.

Übringens wird es den Turbo-Benzinern in den Städten als nächstes an den Kragen gehen...nur so als Vorwarnung ;)

Blaue Plakette - Wir das Auto zugelassen (Diesel-Auto)?

Hallo,

Wenn die blaue Plakette eingeführt wird, wird dann das Auto zugelassen:

VW Golf VII GTD 2.0 TDI, Schadstoffklasse: Euro6, grüne Plakette (4), Erstzulassung: 24.11.2015

Bekommt das Auto die blaue Plakette??

LG

...zur Frage

Hallo,kann man in Stuttgart Zuffenhausens am Bahnhof parken...möchte mit dem Diesel Auto nicht direkt in die Stadt fahren?

...zur Frage

Blaue plakette?

Stimmt das das es nächstes jahr die blaue plakete geben wird
Muss jetzt deswegen sein geliebtes auto verkaufen

...zur Frage

Mazda 6 Diesel für Umweltzone geeignet?

Der Mazda 6 Kombi mit dem 163-PS Dieselmotor steht als Jahreswagen sehr günstig bei einem Händler bei uns in der Nähe und wir liebäugeln stark mit dem Wagen. Meine Frage: Hat das Auto auch eine grüne Umweltplakette? Oder bekommt es nur die gelbe Plakette?

...zur Frage

Campingplatz in Umweltzone - Wohnmobil ohne Plakette

Hallo, ich würde gerne am Sonnenhof in Stuttgart Campen, habe jedoch leider keine Plakette an meinem Wohnmobil. Darf man sich da eine Ausnahmegenehmigung holen?Wieviel würde so etwas kosten?Danke

...zur Frage

Fahrverbot für Benziner?Dieselfahrverbot?

Hallo, alle reden von Fahrverboten für div. Dieselfahrzeuge. Doch wie sieht es für Benziner aus(zb. Euro 4)?

Soweit ich weiß gibt es noch keine Plakette!? Woher soll ich wissen, ob mein Auto(Benziner) durch betroffene Gebiete(zb. Hamburg) fahren darf? Wir besitzen einen Diesel und einen Benziner- beide mit grüner Plakette. Jedoch dürfte der diesel mit Euro2 nicht durch so eine Zone fahren. Der Benziner ebenfalls nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?