Was passiert mit der menschlichen Seele, wenn der Mensch auf etwas wunderschönes schaut oder schöne Musik hört?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Seele als solche ist nicht zu fassen. Jedoch geht man davon aus, dass sie Farben trägt - wie man zb in der Chakrenlehre die Farben zuordnet, welche ein Ganzes ergeben. 

https://www.lichtkreis.at/wissenswelten/chakren-wissen/die-sieben-hauptchakren/

Es ist natürlich eine Frage des Glaubens, ich persönlich gehe davon aus, dass wir als Mensch auf der Erde inkarnieren, damit sich die Seele entwickeln kann. Daher hat alles Einfluss auf uns, die positiven wie negativen Einflüsse.

Je mehr positive Einflüsse man erlebt, sei es denn schöne Musik, ein lachendes Kind usw. - umso schöner wird man selbst. Was ich meine ist, die Schönheit auch in Kleinigkeiten zu erkennen, seine Gedanken zu kultivieren, dankbar und demütig zu sein - somit kann sich die Liebe entfalten und diese macht einen selbst schön.

LIEBE ist aber keine Voraussetzung für reine "visuelle" Schönheit !

"Schönheit" oder "gedankliche Kultivierung" sind eben auch nur "vornehm" ausgedrückte Bedürfnisse des verstandesmäßigen menschlichen EGO´s.

Daher nicht in Zusammenhang zu bringen mit einer wahrhaftigen Essenz-Erweiterung der SEELE, welche WEISHEIT in sich trägt.

Hierzu benötigt es neben ERFAHRUNG (positive/negative Einflüsse innerhalb "unserer" Welt) vor allem der Ausübung von gedankenloser innerer Gegenwärtigkeit, welche eben nicht vom (EGO)-Verstand als etwas nur oberflächlich scheinbar Wertvolles in "unsere" äußere Welt hinein projeziert werden kann, aber direkt hinein in unsere Herzen !

0

Klangvolle und (individuell) angenehm wahrnehmende Musik hat ganz bestimmt einen positiven Einfluss auf die SEELE. 

Zudem können angenehme, bisher erlebte Momente (während einer bestimmten Musik) so wieder positiv ins Gedächtnis gerufen werden.

Die SEELE strahlt dann eine reine innere Gegenwärtigkeit aus, d.h. es ist in sehr hohem Maße eine Loslösung von negativem Gedankengut möglich.

Ähnlich wie bei der angenehmen, entspannten Begegnung mit der NATUR.

Wobei in der NATUR auch das kollektive SEELEN-Bewusstsein von Tieren, Pflanzen und Mineralien (auch diese besitzen die Essenz von SEELE !) einen ganz wesentlichen positiven Einfluss auf einen Menschen haben kann.

Nein, leider wird die Seele dadurch nicht auch schön. Musik trägt viel zur Seele bei und beeinflusst auch, aber allein durch schöne Musik wird die nicht auch unbedingt schön werden.

Gar nicht, da es die Seele nach allem was wir wissen, nicht gibt.

... was DU meinst zu wissen !  Es gibt viele Menschen, welche sehr wohl über genau das Wissen verfügen, dass die SEELE existiert.       Dafür benötigt es wahrlich keine Wissenschaft oder dergleichen.

0
@AllesLiebe12

Natürlich nicht, das kann man dann "fühlen" nicht wahr? Sowie man jeden esoterischen Unsinn fühlen kann, weil, was die meisten nicht wissen, Gefühle reine Kopfsache und diese spezifischen Gefühle daher psychosomatischer Natur sind.

0

Die Seele erfreut sich an schönen Dingen und nährt sich davon.

Freude ist und macht schön.


Das wäre zu schön um wahr zu sein, mache da keinen Trugschluss

Schöne Seele / gute Seele bekommt man:

Durch guten Glauben 

Guten Willen 

Guten Taten 

Freundlichkeit 

Und und und und so weiter

Sich mit schönen Dingen zu befassen ist einen gute Tat; für einen selbst und seine Seele.

0

Was möchtest Du wissen?