Was passiert mit der Kirchensteuer? Wozu wird sie verwendet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Außerdem un Firmung/ Konfirmation zu ermöglichen

Mehrere Pfarrer + Unterricht + billige Fahrten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon seltsam. Google hat mir in einer Sekunde geholfen, folgende Ergebnisse zu finden: https://www.evangelisch.de/inhalte/113540/08-11-2013/wofuer-gibt-die-kirche-die-kirchensteuer-aus und http://www.katholisch.de/aktuelles/dossiers/kirchensteuer-was-passiert-mit-dem-geld/wohin-fliet-das-geld . Natürlich muss man noch etwas lesen, um da die Antwort zu erhalten, nach der Du fragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudolfFischer
05.08.2017, 09:33

Auf immer wieder dieselbe Frage hier von @JTKirk2000 dieselbe Antwort, gut!

In meiner Gemeinde kann man das Budget einsehen, und wer mitreden will, kann sich in den Kirchenvorstand wählen lassen. Der Andrang an Kandidaten ist nicht groß. Meckern, aber selbst nicht mittragen, ist ja auch in der Politik verbreitet. 

1

Es müssen Ja auch die vielen wertvollen und alten Kirchen und religiösen Gebäude erhalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die kirchen und sekten sind eine art vereine und sammel gelder ein deren verwenung allg. bekannt sind?

das wort steuern kommt aus der D geschichte? was man mal überdenken könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kelzinc0
05.08.2017, 08:34

Wie Geld sammeln?

Kirchensteuern werden mit der gehaltsabrechnung abgerechnet das sind steuern.

0

Davon werden die Geistlichen bezahlt, soziale Projekte finanziert, Kirchen gebaut und erhalten usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?