Was passiert mit den Viren in der Quarantäne?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja genau löschen. Die Quarantäne ist praktisch ein Platz, in der die Datei keine Berechtigung mehr hat, also weder auf andere zugreifen, schreiben, lesen,... Somit wurde sie unschädlich gemacht. Aber gelöscht wurde noch nichts.

Manchmal befällt ein Virus eine wichtige Datei und man kann den Virus versuchen von der Datei zu trennen, für sowas wurde die Quarantäne entwickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die in quarantäne verschoben wurden vom antivirus programm, werden sie von demselben auch ganz entfernt.

wenn du eine neue systemüberprüfung machst, wirst du sehen: sie sind weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quarantäne = Der Virus ist noch da (du kannst entscheiden ob du es löschen willst), aber es hat ÜBERHAUPT KEINEN Zugriff auf deinen PC (also so als ob er nicht da wäre)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von illectro
02.06.2011, 15:27

soll ich es also besser löschen oder nicht?

0
Kommentar von illectro
02.06.2011, 15:27

soll ich es also besser löschen oder nicht?

0

der ist wie zb die syphilis-viren gefangen : er kann nichts mehr ausrichten.

du kannst natürlich die datei,in dem der virus ist,löschen. dann ist er ganz weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quarantäne bedeutet, dass es noch da ist aber für deinen PC unschädlich gemacht ist.

vlg. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?