Was passiert mit den Schallwellen die durch Menschen, Tiere, Gegenstände etc entstehen?Werden sie verschwinden, wenn wir sie nicht aufnehmen?

7 Antworten

Nein, Gegenstände können Schall nicht insofern aufnehmen dass sie ihn "speichern" . Eine Schallwelle ist eine Schwingung der Luft. Wenn diese auf einen Gegenstand trifft kann es sein dass der sie weiterleitet aber speichern kann man ihn nicht, ausser man nimmt ihn auf

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Physik macht halt einfach Sinn (:

üblicherweise verlieren Schallwellen mit der Entfernung an Energie ... außer Gebrummel bleibt bei einem entfernterem Gewitter nix über. Im Gegensatz zu Blitzen die sieht man (zumindest nachts) viel weiter...

Streng genommen können Informationen nicht verlorengehen. Stephen und Erwin wissen da mehr. Es ist jedoch unendlich schwierig so verstreute bzw. umgewandelte Informationen wiederherzustellen.

Also: Nein. Praktisch geht das nicht.

Schall ist nur Luft in verschiedenen dichten.

Und Luft hat einen festen Kreislauf wie man weis,

Das ist wie die welle eines steines in einem pool nach zu weisen den man vor jahren reingeschmissen hat.

Der pool ist natürlich noch in betrieb und das wasser wird rund um die uhr umgewälzt

Mit Licht könnte Dein Gedankenexperiment gehen. Du könntest Dich 2 Milliarden Lichtjahre von hier weg beamen lassen und dann mit einem hypersensiblen Restlichtverstärker die Erde beobachten und gucken, wie die ersten Menschen Werkzeuge aus Stein gehauen haben. Jedoch, Lichtwellennbewegen sich auch durch den luftleeren Raum.

Mit Schall geht das nicht, denn der ist auf der Erde gefangen.

Würde sich Schall nie abflachen, hätten wir ein immensen Lärm hier. Nur schon der Gesang aller Vögel, der nie verstummen würde. Geschweige denn von all den Bomben, die wir auf der Erde schon gezündet haben.

Als extrem Beispiel: der Krakatau (Vulkan, 1883) hat bei seiner Explosion eine Schallwelle 4x um die Erde gesendet. Es war auf Barometern abzulesen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrzehnte langes Stammtisch-Praktikum unter Gutgelaunten.

Was möchtest Du wissen?