Was passiert mit den Proteinen beim erhitzen von Milch?

7 Antworten

Die denaturieren. Das bedeutet, dass die Proteinmoleküle ihre räumliche Struktur verändern. Man spricht da oft auch von "Entfaltung". Die Moleküle sind im Grundzustand in einer bestimmten Weise zusammengefaltet, durch Erhitzen löst sich diese Faltung. Dadurch kommt es zu Änderungen er chemischen, physikalischen und biologischen/physiologischen Eigenschaften.

Das Eiweiß verschwindet nicht sondern wie beim Ei wird es gekocht.Das ist bei der Milch die Haut die ensteht beim erhitzen.

Entgegen vieler Meinungen ist Milch nicht gerade gesund da es die Adern und Gefäße verklebt im Körper.

Eiweiß sollte man besser aus anderen Quellen beziehen wie zum Beispiel Lupinen.

Auch besonders gut für Bodybuilder und Sportler überhaupt.Und da es pflanzlich ist viel besser für den Körper.Schau hier mal.

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/lupine.html

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Tierisches Eiweiß ist grundsätzlich für Muskelaufbau besser als pflanzliches. Stichwort bioverfügbarkeit, je nach Geschlecht kann man noch differenzieren bezüglich phytoöstrogenen, die zum Beispiel in Soja enthalten sind und als Mann eher zu meiden sind, wenn man Muskeln aufbauen möchte 🙈

1

Super! Hat richtig spaß gemacht das durchzulesen, da lernt man auch viel von. Danke dir vielmals, hätte da aber noch eine kleine Frage an dich. Also meinst du es wäre gut, planzlische Eiweiße zu nehmen statt von Eiern & Fleisch? Bin nämlich noch neu beim Bodybuilding dabei.

Sonst für die 1. Frage: Vielen Dank!

0

Das ist unsinn,die stärksten und grössten Tiere der Erde ernähren sich pflanzlich und haben riesen Muskeln,sowie Gorillas,Chimpansen zum Beispiel,Elefanten und andere.Milch ist für den menschlichen Körper nicht geschaffen worden sondern für die Kälber.Der Mensch verträgt Milch im Grunde garnicht und ist eher schädlich für den Körper.

https://www.bioresonanzwien.at/ist-milch-wirklich-gesund/

0
@Joey1962

Meine Güte, du kannst doch den Menschen nicht mit Tieren vergleichen.

Ameisen essen nichtmal hundert Gramm Nahrung am Tag, können aber ihr mehrfaches Körpergewicht stemmen! Toll, oder? Ich ess ab jetzt so wie eine Ameise!

0

Vorsicht bei der Quellenauswahl. "Zentrum der Gesundheit" ist Humbug und beeinflusst Menschen, die ohnehin nicht viel Ahnung von Wissenschaft haben. Da werden Verschwörungstheorien verbreitet und gefährlicher Mist wie z.B. Impfkritik etc.

4
@DocSchneider

Also ich hatte als Kind sehr schweres Exceem durch Milch bekommen woran ich viele Jahre zu leiden hatte bis man endlich herausbekam das es an der Milch liegt.Seit ich alles weglasse wo Milch drin ist keine Probleme mehr.Und ehrlich gesagt brauch ich es auch nicht.Ich trinke ab und zu mal einen Kaffee mit magerer Milch ein bisschen aber das ist auch alles.Ich sehe auch immer nach vielen verschiedenen Quellen wenn ich was wissen will.Es ist Wissenschaftlich schon lange nachgewiesen wie schädlich Milch ist für den Menschen.Und vieles andere,so ist das nunmal heutzutage.Man wird auch von hinten bis vorne belogen durch die Industrie weil sie verkaufen wollen.

0
@Joey1962

Das bestreite ich nicht, das kann gut sein, nicht jeder verträgt Milch. Und ich kenne auch die Meinungen, dass der Mensch nicht die Milch trinken sollte, die für die kleinen Kälber gedacht ist. Kann man drüber diskutieren.
Meine Kritik bezog sich nur auf gewisse Seiten im Netz und da gehört "Zentrum der Gesundheit" dazu. Man kann das Thema auch wissenschaftlich seriös angehen.

3

Nein, es bleibt Dir erhalten. Was einige Leute hier antworten halte ich für groben Unfug, Milch ist gesund und in Ordnung, solange du es nicht übertreibst.

Die Proteine denaturieren und das Eiweiß gerinnt, ähnlich wie beim Kochen von Eiern.

Das geronnene Eiweiß bildet dann die Milchhaut.

Sind Proteine nicht Eiweiß und Eiweiß Proteine? :-)

0
@MarahRainer

Ja das ist das gleiche.

ich habe hier aber Eiweiß als die Ansammlung von Proteinen verwendet, während ich Protein selbst als das Molekül verwendet habe.

Daher die Moleküle denaturieren und die Ansammlung dieser Moleküle gerinnt dadurch.

0

Ich vermute mal das es gleich bleibt. Nur Fett wird verdünnt. Sobald es mit höheren Hitze gekocht wird, wirds Dickflüssig.. Sicher bin ich mir nicht.

Die User über dir haben es bestätigt, dass es bestehen bleibt. Danke dir trotzdem, das du geantwortet hast!!!

1

Was möchtest Du wissen?