Was passiert mit den Obdachlosen in Deutschland?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei den Bettlern kann alles möglich sein. Manche können das Harz4 nicht beantragen, weil sie Analphabeten sind und das unter keinen Umständen zugeben wollen, also betteln sie lieber. Andere werden gesucht und trauen sich nicht zum Amt. Wieder andere haben versucht, H4 zu beantragen, wurden aber vom Sachbearbeiter abgewimmelt, verarscht, blöd angemacht, bzw. haben sich so behandelt gefühlt und dann schnell den Mut verloren, so dass ihnen das Betteln einfacher erscheint. Andere sind vom Amt gekürzt worden, weil sie ihre Arbeitsmaßnahmen nicht bewältigen konnten oder gar nicht erst angetreten haben... Es gibt tatsächlich einige Gründe, ohne Geld dazusitzen. Aber es gibt auch Bettler, die einfach nur lügen, weil sie Geld für Suchtmittel-Konsum benötigen. Unsereins kann die Situation immer nur von Fall zu Fall beurteilen. Über eine Kleinigkeit, wie z.B. eine Schokolade, ein Päckchen Taschentücher oder falls ein Hund gehalten wird Tiernahrung freuen sich auch die meisten.

Meist ist das örtliche Ordnungsamt dafür zuständig, dass die Ordnungswidrigkeit "Obdachlosigkeit" unterbleibt. Dazu hat das Amt Notunterkünfte zur Verfügung (dort oder in einer nahe gelegenen Gemeinde), oft aber auch Wohnungen und Wohngemeinschaften, teils durch Sozialarbeiter betreute; manchmal auch Plätze in preiswerten Pensionen.

In Berlin werden Personen, die sich als Obdachlose bei einem Amt um eine Unterkunft bemühen, je nach Anfangsbuchstabe ihres Nachnamens an einen der Bezirke verwiesen. Dort erhalten sie je nach Einschätzung des Bedarfs ein Quartier.

Wer das nicht mag, kann auch mal kurzfristig wo unterkommen, wenn es zu kalt ist oder wenn er man duschen möchte. Wer zu besoffen ist dazu, wird häufig aufgegabelt von einem der drei Kälte-Busse, die an kalten Tage die virulenten Stellen der Stadt abgrasen.

Ein Teil der Hilfe kommt vom Staat, ein Teil von karitativen Organisationen. Von einem Zu-Wenig an Angeboten kann bislang nicht gesprochen werden. Es gibt sogar ärztliche Versorgung für Leute, die die Umstände einer Krankenversicherung per ALG II scheuen.

Gruß aus Berlin, Gerd

Sie können schon. Aber manche wollen halt nicht. Und ein Obdachlosenheim ist auch nicht unbedingt der happiest place on earth.

2 Dohlenjunge im Kamin, und jetzt?

Hallo zusammen.

Mein Vater hat vorhin 2 Dohlenjunge aus unserem Kamin befreit, und diese dann auf einen Ast gesetzt. Das war vor 1-2 stunden. Die beiden sitzen jetzt auf dem Boden, sind also vom Ast runter gesprungen. Die Dohlen können so wie es aussieht nicht fliegen.Die sitzen nun unterm Baum und krächzen.Was soll ich den nun mit den beiden tun?

Wird sich die Vogelmutter weiter um sie kümmern wie dies bei Ästlingen der Fall ist? Es sind schon mehrere Dohlen vorbei geflogen und auch in dem Baum wo sie zunächst drin saßen sind Dohlen gelandet. Ich weiß nicht was ich mit den beiden Vögeln machen soll, sie sollen aber nicht sterben.

Nun was soll ich tun? :o Ich bitte um Rat bei Leuten die Ahnung von soetwas haben :)

Danke schon im Voraus :)

...zur Frage

Welchen sozialen / finanziellen Anspruch haben Obdachlose?

Am Wochenende kam ich mit einem Obdachenlosen ins Gespräch. Er nimmt keinerlei Hilfe in Anspruch wie Suppenküche oder so, weil er sich schämt, aber er ist in einem katastrophalen Zustand. Ich wüsste gerne, welchen sozialen Anspruch Obdachlose in Deutschland haben? Habe das bisher nicht so recht rausbekommen, hatte auch nicht so viel Zeit zum Recherchieren, aber ich wüsste gern, was ihm zusteht. Und irgendwie scheint er mir zu vertrauen. Wie ist das mit Sozialhilfe? Kennt sich jemand aus? Momentan lebt er von einem Pack Toastbrot am Tag, falls das Geld reicht...

...zur Frage

Auto Import von Dubai nach Deutschland

Hallo ihr Lieben,

ich habe da eine Frage vielleicht kennt sich jemand damit von euch aus?

Ich plane ein Auto aus den Arabischen Emiraten nach Deutschland zu importieren. Ich würde es dann auch gerne an einen Bekannten in Deutschland verkaufen. Wie läuft das alles ab?

Was kostet mich im Schnitt ein Container auf dem Seeweg ( welche Reederein oder Speditionen machen das relativ günstig) und wie sieht es dann aus mit Zoll und Steuern? Muss ich das als Verkäufer regeln oder kann ich das dem Käufer überlassen?

Meine Idee war es mich nur um den Transport bis nach Deutschland zu kümmern, und sobald das Auto Deutschen Boden berührt ist das nicht mehr meine Angelegenheit.

Ich bräuchte die Infos um sagen zu können, wie viel Investition auf den Käufer wartet.

Danke im vorraus,

Amy

...zur Frage

Hat man eine Pflicht zum arbeiten in Deutschland?

Hat man eine Pflicht zum arbeiten in Deutschland?

...zur Frage

Wie kommt es in Deutschland,was noch als "Wohlstandsland" zu bezeichnen ist, zu sozialer Not und Hunger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?