Was passiert mit den Menschen, die keine Sozialhilfe mehr bekommen?

5 Antworten

na ja, man sollte es halt gerade in dieser Situation nicht darauf ankommen lassen. Warum hat man mit Systemverweigeren eigentlich immer Mitleid, die gerade in diesem System nicht mitspielen wollen, aber von ebendiesem Geld kassieren möchten? Es ist doch wirklich nicht zu viel verlangt, ab und zu auf "Einladungen" des Arbeitsamtes zu reagieren, zu verschieben oder hinzugehen.

Aber selbst so sind diese Leute geschützt, da man ja jetzt ungestraft seine Miete nicht zahlen muss und kann deshalb derzeit nicht gekündigt werden. Dies gilt natürlich auch für die Harz4 Bezieher ...

Obdachlosigkeit kann tatsächlich Folge von Sanktionen sein. Theoretisch müssten dann die Leistungen in Gutschein Form ausgezahlt werden. Tatsächlich passiert das nicht immer.

Wäre wünschenswert, aber auch die Leute werden über die Grundversorgung (welche nicht kürzbar ist) mit durchgeschleppt.

Auch, wenn sie sich weigern, arbeiten zu gehen?

0
@telmewatchi

Ja, sie werden in jedem Fall mit einer Unterkunft und ausreichend Nahrung versorgt werden.

0
@telmewatchi

Leider ja-auch Leute, die meinen, dass nur andere arbeiten müssen...

0

Kürzungen um mehr als 30% sind leider nicht mehr zulässig mit anderen Worten es Passiert gar nix

viele sind so auf der Straße gelandet

Was möchtest Du wissen?