Was passiert mit den gezahlten Steuern wenn man ein Kfz wieder abmeldet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die kfz steuer wird kalendertäglich abgerechnet.

ACHTUNG: sollte ein fahrzeug auch nur einen einzigen tag zugelassen sein, wird trotzdem für einen ganzen monat die kfz steuer erhoben!

heisst mindestbetrag in jedem fall 1/12 der gesamtjahressteuerlast. bei zeiträumen über 30 tagen wird die steuerlast kalendertäglich ermittelt und der unvebrauchte gesamtbetrag abgerundet auf ganze euro per scheck zur auszahlung bereitgestellt.

klasse, nicht!

Du bekommst deine Steuern anteilig zurück und wenn es jemand neu anmeldet oder umeldet, bekommt der einen neuen Steuerbescheid!

wird anteilig zurück erstattet, die Zahlung erfolgt per Scheck! ( es gibt keine Überweisung).

Was möchtest Du wissen?