Was passiert mit den alten Spiralarmen einer Galaxie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Emmarley,

Dichteschwankungen gleichen sich mit der Zeit aus. Und irgendwann, wenn die Dichte an diser Stelle sich wieder ausgeglichen hat, "isser weg", der Spiralarm.

Das hat ja nichts mit den Sternen selber zu tun. Es ist ja nicht so, dass hier Sterne erlöschen müssen. Die Sterne bewegen sich ja mit anderer Geschwindigkeit um das galaktische Zentrum als die Spiralarme.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?