Was passiert mit dem Körper wenn man öfters mal 3-4 Ibuprofen 600 mg nimmt?

6 Antworten

Schmerzmittel sollten so ziemlich die letzte Option darstellen, um TEMPORÄR eine Linderung zu erfahren.

Sie sind keine Dauerlösung, da Schmerzmittel stets nur an den Symtomem rumdoktern, jedoch nicht die Ursachen bekämpfen.

Schlau ist der , der von Anbeginn sich auf die Ursachenbekämpfung der Schmerzen stürzt.

Es kommt also darauf an, was die Ursachen für das Ungemach ist.

Günter


Als alexaminierte Krankenschwester kann  dir die Fragen beantworten. 

Zum Schaden:

Dauerhafte hochdosierte (aber  niedrigere Dosen von 400mg/Tag) Einnahme von Ibu wirken auf 2 Weisen toxisch. Zum  den Gasttrointerstenaltrakt. Es kommt bei Ibueinnahme sehr oft zu Magengeschwüren. Deshalb empfiehlt es  zuvor einen Magenschutz wie Omeprazol,Pantoprazol etc. Zum anderen wirken sie giftig auf die Niere. Diese Schäden treten erst später auf, doch wenn's bemerkt  wird ist's meist schon zu spät. 

Deine Freundin scheint starke Schmerzen zu haben. Je nach Loklisation und -Art der Schmerzen wirken die versch. Medikamente anders.wo sind  die Schmerzen denn?

Novaminsulfon kann sie  verschreiben lassen,am besten in Tropfenform. Die Tageshöchstdosis nicht überschreiten,Novalgin geht auf's Blutbild ansonsten (Thrombozytopenie). 

Paracetamol ist wohl am giftigsten (Lebertoxisch). Es kommt  zur Leberntzündung. Bei Überdosis kommt es  Leberversagen. Auch mit ärztlicher Hilfe versterben diese Patienten innerhalb von 2 Tagen.

Du - die Dosis macht das Gift. Sie soll sich bitte vom  Doc untersuchen lassen.

Wenn sie Krämpfe hat sollte sie Buscopan einnehmen.

Irgendwann  einem Ibu gar nicht mehr, kenne das von mir selbst  ...

Alles  Gute, ich hoffe ich  konnte helfen!

Entschuldigt die Grammatikfehler, habe mit dem  geantwortet...

0

Danke

0

Wer öfter starke Schmerzen und länger als drei Tage Schmerzen hat, sollte das unbedingt ärztlich abklären lassen.

Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers, dass etwas nicht stimmt.  Wer das nicht beachtet, verhält sich nicht gerade verantwortungsbewusst zu sich selbst und nimmt in Kauf, dass die Erkrankung schlimmer wird.

Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen sind bei jedem Medikament im Beipackzettel genau beschrieben. Also bitte in Ruhe mal durchlesen.

 

Was möchtest Du wissen?