Was passiert mit dem Bestechungsgeld?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Rückforderung ist ausgeschlossen, § 817 S. 2 BGB.

Der Kauf von Zeugenaussagen ist völlig legal; das hat mit Beestechung rein garnichts zu tun. Die Aussage muß aber der Wahrheit entsprechen. Ein Zeuge darf vor Gericht im Gegensatz zum Beklagten nicht lügen, sonst wird der Zeuge bestraft.

Es ging aber um eine Falschaussage.

0

Ich habe das auch geguckt.Ich bin der Meinung der Bestochene muss das Geld zurück geben. Der Angeklagte kann es theoretisch auch gleich als Schmerzensgeld dem kleinen Mädchen geben, dass in der Folge durch ihn die Eltern verloren hat.

ALG 1 Langezeit Erkrankung Anspruch auf Urlaubsabgeltung?

hallo, nun wende ich mich mal an das forum hier in der hoffung das man den ein oder anderen neuen anstzpunkt oder idee für mein problem hat.

also ich bin 2013 langzeit erkrankt habe nach 6 wochen kg bekommen und bin nach 78 wochen ausgesteuert worden seitens der kk. in der zeit ist eine arbeitsgerichtsprozess anhängig gewesen gegen meine arbeitegeber weil er mir nach 6 monaten immer noch ein gehalt von 2600 brutto gezahlt hat was aber auf 3000 euro aufgestockt werden sollte. der richter am gericht entschied das mir rückwirkend die 3000 euro für 3 monate zustehen würden. was schon mal gut war. darüber hat mir aber mein arbeitgeber für 2 abrechnungen vor der erkrankung einfach mal 750 euro und einmal 450 euro einfach abgezogen mit der begründung unbezahlte fehlzeiten.was aber dem nicht enstspricht!!! dieses geld fehlt mir in der berechnung des krankengeldes. und das ist nach meiner rechnung über 78 wochen eine menge geld. jetzt kam es zu einem weiteren vergleich vor gericht . wo mir zum 30.04.2015 gekündigt wurde. ich hatte normal einen gesamt anspruch an urlaub von 49 tagen. wobei der richter sagte das mir nur noch 39 tage zustehen würden weil der rest verfristet wäre.

ich habe ich zum 24.02 arbeitslosmelden müssen weil ich dort zu diesem zeitpunkt aus der kk ausgeteuert wurde. und habe alg1 erhalten in noch zu dem zeitpunkt ungekündigter stellung.

nun schreibt das arbeitsamt mir das ich für die urlaubsabgeltung das geld zurück zahlen muss bzw beim arbeitgeber eingefordert wird. weil das geld bis zun heutigen tage nich nicht geflossen ist.

mein anwalt hat mich so wie ich die sachlage sehe, ganz ganz schlecht beraten in dem vergleich wenn es so ist das ich das geld zurück zahlen muss !!

Fragen... 1. Kann der arbeitgeber mir einfach die summe (750+450) einbehalten mit der begründung von seiner seite aus von fehlzeiten...

2 kann das arbeitsamt das geld zurückfordern

3 ist es vielleicht so das mein anwalt mich völlig falsch beraten hat bei dem vergleich auch in der konsequenz mir nicht zu erläutern das wen ich eine urlaubsabgeltung bekommen die zurück zahlen muss an die afa

es würde mich freuen über zahlreiche konstrukive anregungen und vorschläge

...zur Frage

Unternehmer sein und mit 23 Jahren S63 AMG Coupe fahren?

Ich war gerstern in der Stadt und sah einen jungen Man ca 22-24 Jahre der einen Mercedes S63 AMG Coupe geparkt hat .. Für die alle die nicht wissen wie viel so ein Auto kostet ... Ca 130,000 Euro . Mich hat es so gewundert das er so jung ist und schon so ein teueres Auto fährt , deshalb bin ich kurz rüber zu dem gegangen und fragte als was er so Arbeitet er sagte er sei Unternehmer und ist im Online Marketing tätig ..

So jetzt frage kann diese Geschichte stimmen ? Kann ein so junger Mensch mit 23 Jahren schon Unternehmer sein und so ein Luxus sich leisten auch wenn dieses Auto geleast ist muss er trotzdem viel einkommen haben um von der Bank Geld zu bekommen..

Bin momentan 17 Jahre alt , kann ich mir auch so ein ziel setzen mit 23 Jahren Unternehmerin zu sein und so ein Auto fahren oder glaubt Ihr er hat gelogen und hat einfach reiche Eltern oder glaubt Ihr dass man so was auch schaffen kann und auch viel mehr ??

Ich bitte schon mal um Entschuldigung wegen der Tausend fehlern hab schnell am Handy getippt ..Danke schon mal für die Antowrten...

...zur Frage

Rolex zu prozig?

Hallo! Ich habe euch in den letzten ja schon öfter gefragt, welche Rolex ihr am besten findet. Meine Entscheidung ist nun auf die Rolex GMT-Master II in Bicolor (Schwarzes Ziffernblatt und Lünette mit Goldakzenten und Hold im Edelstahl Armband) gefallen. Nun meine Frage: Ich möchte kein Proll sein der sein Geld überall raushängen lässt, aber die Uhr gefällt mir einfach MEGA und ich frage mich ob sie "zu" auffällig ist und ich vielleicht sogar Neider oder irgendwelche Kriminelle anziehe? Vielen Dank

...zur Frage

Wer trägt die Kosten wenn der Angeklagte kein Geld hat?

Habe letztens im Tv gesehen das jemand Körperverletzung begangen hat bei einer andren Person. Die ArztKosten, Gerichts und Anwaltskosten waren so an die 10000 € glaube ich ungefähr. Nun hatte der Angeklagte aber nicht ein Pfennig Geld. Muss in dem Fall nun das Opfer für das Geld aufkommen, oder wie wird das gehandhabt?

...zur Frage

Unschuldig in den Knast?

Angenommen eine Gruppe von Personen wollen einer Person etwas anhängen, damit diese Person dann auch schließlich ins Gefängnis muss. Und diese Gruppe von Personen kann sehr gut schauspielern und sich verstellen, die Gruppe klagt die Person also an, und die ganze Sache geht vor Gericht.

Die Gruppe besteht aus Zeugen und alle Personen in dieser Gruppe stecken unter einer Decke, sie sind sehr überzeugend, weil sie eben so gut schauspielern können und sich verstellen können. Anders als die angeklagte Person, die Person ist nämlich nicht überzeugend und ist von Natur aus so, dass man ihr eher wenig glaubt, es liegt einfach an dem Charakter der Person, und die Art und Weise, wie sie redet und was für eine Körpersprache sie hat. Die Person ist aber unschuldig, aber alle im Gerichtsaal haben sich davon überzeugen lassen, dass die angeklagte Person schuldig ist. (Weil die Kläger eben sehr überzeugend und ehrlich aufgetreten sind, die angeklagte Person nicht.)

Auch wenn es als Beweis nur diese (falsche) Gruppe von Zeugen gibt, die es aber geschafft hat, das Gericht (aufgrund ihrer Fähigkeiten) zu überzeugen, dass die angeklagte Person die jeweilige Straftat begangen hat, langt das aus, dass die angeklagte Person nun sicher schuldig gesprochen wird?

...zur Frage

Ist der Schuldschein legal?

Ich habe vor Jahren einen Schuldscheine von 5000 Euro unterschrieben wo pro Monat 100 Euro zusätzlich berechnet werden, ich habe mich in einer Notlage befunden ist das legal? Kann ich noch was unternehmen? Ich habe bis jetzt über 20000 Euro bezahlt. Ein bekannter hat mir gesagt das ich das Geld zurückfordern kann das es Wucher ist und die schrieftform des Schuldscheins falsch ist und er daher ungültig ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?