Was passiert mit dem aufgegebenen Gepäck, wenn man bei einem Zwischenstopp das Terminal verlassen will?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Airline sucht dein Gepäck dann, wenn dein Flugzeug startbereit bist und du nicht da bist. Aber sicher nicht vorher! Woher wollen die auch wissen, ob du nun im Flughafen bist oder in der Stadt?

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass du dein Gepäck selbst neu einchecken musst, kannst du das 15 Stunden vorher normalerweise schon machen. 

Also schau dir Miami an. Alles kein Problem.

bei Zwischenlandung in den USA muss man einreisen, Gepäck abholen, durch den Zoll und das Gepäck wieder abgeben. Nicht neu einchecken, nur je nach Flughafen auf ein Band legen oder auf einen  Gepäckwagen stellen. Danach kann man machen was man will und sollte nur wieder rechtzeitig zum Weiterflug da sein

Das Gepäck wird in dem Fall eben nicht durchgecheckt!

Da du in die USA einreist, musst du das Gepäck abholen, damit durch den Zoll gehen und es neu einchecken.

Bei einem Zwischenstopp wird doch üblicherweise das Gepäck automatisch von Flugzeug zu Flugzeug transportiert bzw verbleibt im selben Flugzeug, wieso sollte man das aus dem sicheren Bereich heraus holen?

Weil man in die USA einreist und durch den Zoll muss, siehe meine Antwort.

0

Kein Problem. Durchgecheckt ist durchgecheckt, ob Du nun durch den Zoll/Paßkontrolle gehst oder im Flughafen bleibst.

Pack Dir halt das, was Du während des Stadtbummels brauchen solltest, ins Kabinengepäck - soweit erlaubt natürlich.

In dem Fall nicht, bei Ankunft in den USA wird kein Gepäck durchgecheckt, er muss damit durch den Zoll.

0

Was möchtest Du wissen?