Was passiert mit das braune was von kommt wenn man sich verletzt (Wunde,Heilung) und wielange dauert es bis schürfwunden abheilen (nichts so tiefe wunde)?

2 Antworten

"Das Braune" nennt man Wundschorf und dieser schützt den Wundbereich. Er fällt ab, wenn der Untergrund abgeheilt ist. Der Wundschorf ist eine Art Deckel auf der Wunde.

Lasse nuja die Finger davon. Wenn du daran herum piddelst störst du die Wundheilung, was sogar zu einer Narbenbildung führen kann.

Der Wundschorf dient der Heilung, lass den ja in Ruhe abheilen!

Klar weiß ich aber bildet der dann die haut oder geht das dann einfach ab

0
@Lockengee

Wenn sich darunter neue Haut gebildet hat, löst er sich von selbst ab.

0

Was möchtest Du wissen?