Was passiert mit anzeige gegen anzeige?

2 Antworten

Wer wen zuerst angezeigt hat spielt keine Rolle. Auch spielt es keine Rolle wem die Polizei nun unbedingt glaubt. Dafür ist das Gericht zuständig.

Vermutlich werden beide zu einer Befragung gebeten. Natürlich nicht zusammen. Dieser Bitte welche allerdigns recht förmlich aussieht und den Eindruck erweckt, dass man erscheinen muss dem ist nicht so.

Lädt die Polizei also zu einer Vernehmung muss man dort nicht erscheinen.

Das ganze wird dann an die Staatsanwaltschaft weiter gegeben und diese entscheidet dann wie es weiter geht.

Kann man machen, aber dann kommen die Kreuzritter und hauen dich, auauaua

Was möchtest Du wissen?