Was passiert mit abgenommen Blut nach dem es im Labor war?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Blut wird noch eine Weile aufgehoben, falls eine Analyse unklar ist und wiederholt weden muß oder falls der Einsender noch eine Nachforderung hat. Anschließend werden die Proben verworfen. Das heißt, sie landen im Müll für infektiöse Sachen. Wie die dann sachgerecht entsorgt werden, hängt davonab, wie das dort gehandhabt wird. Meistens sind es einwegtonnen, die komplett verbrannt werden. Manchmal sind es aber auch autoklavierbare Container, die dann autoklaviert werden, so daß man den anfangs noch infektiösen Müll anschließend normal im Restmüll entsorgen kann.

Es wird im Sondermüll des Labors entsorgt.

Was möchtest Du wissen?