Was passiert jetzt/kollege hat seine spinne verloren draußen terantel!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie zum Henker kann man seine "Tarantel" (ich nehm an, du meinst Vogelspinne) im Park verlieren? Ist er mit ihr Gassi gegangen? Dann hätte er sie vielleicht anleinen sollen...

Die Spinne wird vermutlich eingehen, es ist nachts einfach noch zu kalt. Du wirst dieses Tier nie mehr (lebend) wiedersehen. Und ich hoffe inständig, dass dein Kollege davon absieht, sich Ersatz zu holen...

Und zur Gefährlichkeit von Vogelspinnen: Der Biss ist vergleichbar mit dem einer Wespe und keinesfalls lebensgefährich (es sei denn, man ist gegen das Gift allergisch). Falls es unwahrscheinlicherweise tatsächlich eine Tarantel ist: Vollkommen harmlos.

jup, sind nette, hamlose pelzige tierchen, aber nicht an unser kaltes klima angepasst.

0

Ich würde die Tierrettung oder Notdienst anrufen...damit die wieder eingefangen wird

Und wie willst du eine Entlaufene Spinne finden.

0
@Dackelmann888

Die werden sich da schon auskennen und ihre mittel und Wege haben....

also ich möchte nicht auf einmal in meinem garten so ein vieh haben..:O

0

und das kostet...feuerwehr sucht auch mit

0
@Mullemaus03

ja das wäre möglich...aber was soll ich sagen selbst schuld dann..;-)))

0

Normaler weise sterben sie bei diesen niedrigen temperaturen. es gibt ja außerdem raubtiere bzw. katze, hund vogel ratten die diese töten.

Ruf die Tierrettung Deiner Stadt an, die suchen die Spinne und fangen sie wieder ein.

Die machen nichts, die wollen nur spielen!

Das Tier ist hochgiftig.Mit sowas läuft man doch nicht draußen rum.

Blödsinn, weder Taranteln noch Vogelspinnen sind "hochgiftig"

0

Wo ist denn das passiert? ;-)

Was möchtest Du wissen?