Was passiert jetzt nach dem Bußgeldbescheid?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Thomas,

ist der Bußgeldbescheid schon da? Das ging aber schnell - ist ja gerade erst einmal zwei Wochen her.

Man muss zwischen dem Bußgeldbescheid und den Maßnahmen in Bezug auf die Probezeit unterscheiden. Zu letzterem steht NIE etwas im Bußgeldbescheid.

Erst wenn der Bußgeldbescheid rechtskräftig ist, beginnen die Mühlen der Probezeit an zu mahlen. Das kann schon eine ganze Weile dauern.

Dafür gibt es allerdings keine Verjährungsfrist!

Du wirst Post von der Fahrerlaubnisbehörde bekommen. Deine Probezeit wird um zwei auf vier Jahre verlängert und du musst zwingend an einem Aufbauseminar teilnehmen.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thomaskern312
02.03.2017, 12:41

Hallo Michael,

ja ist schon da. Danke für deine hilfreiche Antwort und ich wünsche dir noch einen schönen Tag. =)

LG

0

http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-probezeit/

Dort kannst Du alles nachlesen:

Geschwindigkeitsüberschreitung um mehr als 20 km/h = A-Verstoß = Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre + Aufbauseminar

Sei Dir sicher - der entsprechende Brief kommt noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich um einen A Verstoß bzw. den 2. B Verstoß  handelte werden auch probezeitmaßnahmen ergriffen .

Dieses schreiben kommt später !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube alles was ein Punkt bringt brauch ein Seminar mit Verlängerung bin mir aber nicht ganz sicher. Was hast du denn getan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?