Was passiert jetzt mit mir und was soll ich tun, HILFE?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du jemanden zum reden brauchst sag bescheid, ich hab es geschafft von Depressionen weg zu kommen. Habe immer ein offenes Ohr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrfly7
08.01.2016, 01:39

Vielen Dank! Ja ich bräuchte jmd mit dem ich darüber schreiben könnte.

0
Kommentar von Mrfly7
08.01.2016, 01:41

17 du?

1
Kommentar von ChriseChaotic
08.01.2016, 01:43

ich schließ mich an, hab auch gegen akute depressionen gekämpft. zu den tabletten kann ich dir sagen dass du dich davon höchsteahrscheinlich nur übergeben wirst oder ein mulmiges gefühl haben wirst. hättest du richtige vergiftungserscheinungen wärst du ganz sicher sofort ins KH. sich mit tabletten etwas anzutun ist garnicht so einfach wie alle denken :-)

1
Kommentar von Mrfly7
08.01.2016, 02:08

Bis jetzt habe ich mich noch nicht übergeben. Aber trotzdem danke!

0

Geh in eine Notaufnahme und sag denen was du genommen hast.

Wenn das gefährlich war, werden die dir helfen. (auch wegen der Depressionen und der Essstörung solltest du vielleicht etwas schneller Hilfe haben :/ )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankenhaus morgen in der Früh oder sofort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrfly7
08.01.2016, 01:32

Was machen die im Krankenhaus dann? :-(

0
Kommentar von Anonbrother
08.01.2016, 01:35

Kommt drauf an wie schlimm es ist... Wenn es sehr sehr sehr schlimm ist Pumpen sie dir den Magen aus...  Sonst werden sie dich wahrscheindlich mit Antibiotika vollmüllen und dich zur Kontrolle dorbehalten
LG
Anon

0
Kommentar von Mrfly7
08.01.2016, 01:40

Danke!

0

Sofort in die NA.Sicher ist Sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?