Was passiert jetzt mit BAYER?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Noch ist gar nichts durch, weil das von den Aufsichtsbehörden geprüft werden muss.

Ob es sich lohnt jetzt oder später zu kaufen, das kann man wohl nicht wissen, weil die Aktien fallen oder steigen können.

Also wie immer ein Risiko.

Werden Monsanto-Aktien weiter im Börsenmarkt verhandelt oder hat Bayer auch die Aktien von Privatbesitzer gekauft?

Ich denke man googelt das am Besten, da steht bestimmt einiges im Netz.

LG

johnnymcmuff

Wenn die Kartellbehörden die Zustimmung geben sollten, dann macht Bayer ein Geschäft nur, wenn einmal zukünftig die Preise der landwirtschaftlichen Produkte steigen und der Eurozins weiterhin gegen Null tendiert. Wenn nicht, dann hat sich Bayer verspekuliert und es droht eine Riesenpleite.

Also ich behalte meine Bayer-Aktien definitiv.

Eventuell kaufe ich noch zu.

http://www.ariva.de/news/aktie-im-fokus-bayer-aktionaere-sind-erleichtert-ueber-5876434

Die Monsanto Aktien wird es nach Abschluss des Deals nicht mehr geben.

Lisaaa83 14.09.2016, 16:55

Was passiert mit deren Besitzer? Werden die mit Zwang gekauft um 128 USD?

0
Kurpfalz67 16.09.2016, 08:15

Nachdem nun 2 Tage vergangen sind, muss ich meine Meinung anpassen.

Die Risiken des Deals sind enorm. Ich sehe die Chancen der Aktie nicht mehr so positiv.

0

Was möchtest Du wissen?