Was passiert IN einem Körper wenn er kalten Temperaturen ausgesetzt ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst zittern man tierisch und das Atmen fällt später schwer.
Generell heisst es ja Kälte zieht zusammen, vieleicht auch im Inneren des Körpers?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Körper zentralisiert und holt das Blut aus der Peripherie zu den inneren, lebenswichtigen Organen.

Link: http://www.wissen.de/medizin/zentralisation-des-kreislaufs

Weiter googeln, aber in dem link sind die wesentlichen Mechanismen beschrieben.

Lange Unterkühlung: gefährlich wegen drohenden Kreislaufversagens und Unterversorgung des Körpers mit Sauerstoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von In5idiou5
23.04.2016, 16:37

Genauso ist es. Daher werden deine äußeren Extremitäten (Arme, Beine) nicht mehr durchblutet (das Blut ist für die Körpertemperatur indirekt mitverantwortlich), da diese nicht lebensnotwendig sind. So eine Art Selbsschutzmechanismus.

2

Was möchtest Du wissen?