Was passiert in der Area 51?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da werden neue flugzeuge etc getestet . Es hat nix mit diesen kak Verschwörung idioten wie aliens Zeitmaschine etc. Weis es aus sicheren quellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Areal 51 ist die Nellis Air Foren Base in der Nähe von Las Vegas.

( 13 km Nordöstlich )

Benannt nach Willilm Herell Nellis 1950.

Erbaut 1941 als Las Vegas Airfield

Dort befinden sich die sog. Stunk Works welche die SR 71 Black Bird od 

die F 117 gefertigt haben ,bzw jetzt die Aurora. 

Auch waren dort in den 1960 er  bis 1980 er Jahren die sog. Red Eagles,  ebeute Russische Maschinen ( 6 Tage Krieg ,Vietnam ) welche getestet wurden ,Schwächen, Luftkampftatik  etc.

So wurde das Stelth Programm gebohren weil man herausgefunden  hat  ,dass jeder Flugzeugtyp eine eigene Radarsignatur hat ,was dann zur F117 und der B 2 führte.

Auch befinden sich dort die Abschussbunker der MX Interkontinentalraketen, welche manche für UFO Hangars halten und die mit 16 km längst Startbahn der Welt die hat den internationalen Anflugcode KLSV 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schlauerfuchs 12.03.2017, 21:07

Ach ja der Namensgeber war ein junger Leutnant wo dort seine Ausbildung absolviert hatte und 1944 über Luxemburg abgeschlossen wurde.

0

Nur die Mitarbeiter der Area 51 wissen etwas darüber was dort vor sich geht und die sind zu absoluter Geheimhaltung verpflichtet. Angeblich werden dort Bomben, Raketen und Flugzeuge getestet. Das mit den Alien und Ufos ist nur ein Gerücht. Die Lichter können genausogut Flugzeuge gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke,dass dort Flugzeuge getestet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist geheim !!!  :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiß keiner genau..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?